Haustiere mitnehmen

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2121
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von Tenhola » 27. Apr 2016 21:04

flaskx hat geschrieben:Touristen mit PKW zahlen in Stockholm keine Maut.
Man kann nicht sagen in Stockholm, denn das gilt nur wenn man an Stockholm vorbei fährt. Sobald man auf eine Ausfahrt in Richtung Stadt fährt, wird man je nach Zeit/Monat automatisch erfasst. Die Rechnung hat man dann einen Monat später im Briefkasten. Ich wunderte mich über die Bürokratie bei einem Betrag von 2.50€. Auf jeden Fall sollte man bezahlen.
Wer nicht zahlt, für den wird es teuer. Bereits bei der ersten Zahlungserinnerung betragen die Mahngebühren 500 SEK (ca. 53 Euro). Nach Verfallen der zweiten Mahnung wird die schwedische Gerichtsvollzugsbehörde (Kronofogden) eingeschaltet. Nicht bezahlte Schulden von über 5000 SEK (ca. 530 Euro) führen zudem zu einem Fahrverbot innerhalb Schwedens.
Den ganzen Beitrag gibt es hier.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 303
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 27. Apr 2016 21:18

Stimmt, IN der Stockholmer Innenstadt zahlt man auch als Touri Maut, aber nicht wenn man von Malmö zum Stockholmer Hafen fährt. Maut fällt also nur an, wenn man einen "Umweg" durch die Innenstadt fährt. :toktok:

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 27. Apr 2016 21:31

Hilfe oh mein gott und ich habe noch nicht einmal einen festen wohnsitz mit anschrift.... :shock:

oh je! Da schwant mir nix gutes!! :keule:

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 28. Apr 2016 18:56

Ich habe heute Nachricht aus Finnland bekommen, wegen den einreisebestimmungen für mein zwergkaninchen! :haende_himmel:

Dear Pia,

thank you for contacting us.

For pet rabbits and rodents (like hamsters) there are no requirements when you arrive from other EU-countries like Germany. So no import permits or health certificates are required.


Best regards,
Evira's animal health and welfare unit: ehyt@evira.fi

Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich auch so einfach nach Schweden kann mit meinem Zwergkaninchen??? :liebe:

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1422
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von Peter » 1. Mai 2016 17:59

pika hat geschrieben:Ich gebe im navi mautstraßen vermeiden ein... dann müsste das gehen!
Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee ist. Dann lenkt dich dein Navi u.U. über holprige ungepflegte Landstraßen oder gar Schotterpisten.
Zudem: 2000 km Autofahrt um nach Finnland zu kommen? Und dieselbe Tour, besser Tortur, noch mal zurück? Das wäre mir die Einsparung nicht wert. Bist du dir überhaupt sicher, dass du dabei viel sparen wirst? Zwei Übernachtungen, zusätzliche Mahlzeiten... Überlege dir das gut. Wegen der evtl. Einsparungen käme ich nicht im Traum auf die Idee, nach Tallin mit dem PKW zu fahren.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 2. Mai 2016 09:10

Peter das ist echt lieb von dir!!

Also übernachten kann ich zur not günstig über aribnb! Das zerrt nicht allzu sehr an meinem portmonnaie! Da ich schon des öfteren lange autotouren in deutschland gemacht habe kann ich schon sagen, dass mir sowas spass macht! ZB einfach mal an sehensürdigkeiten parks oder schwimmbädern halten finde ich toll und einen tag dort zu verbringen und sehr interessante und schöne fotos zu schießen!

Bei der verpflegung mache ich mir gar keine gedanken! obst ist nicht teuer und ein käffchen an einer bäckerei mit kuchen sollte drin sein!

Ich habe keine ahnung ob ich da spare, aber die fahrt von deutschland nach helsinki mit auto und zwergkaninchen kostet über 500 € weil man eine extra kabine buchen muss und das zwergkaninchen 97 € kostet!

2000 km fahrt mit verpflegung sind etwa 300 €

Ich kenne mich bei sowas nicht aus, aber mir wurde schon geschrieben, dass die route nicht sicher ist!

Ich weiß nicht was das heißt... in meiner nachbarschaft wohnen einige polen, die meißten sind mir sympathisch, allerdings gibt es auch einige ausreißer!

Die Fotos von Tallinn finde ich toll! Schöne bunte gegend! Ich bin mir sicher, dass es eine fahrt wert wäre, aber ich habe keine ahnung von den landsleuten und der route!

Nach 3 stunden fahrt muss ich bei meinen auto immer 1 stunde pause machen wegen der bremsflüssigkeit, deswegen würde sich die reisezeit auch extrem verzögern! Das ist ein halber tag pause auf der Strecke! Dazu kommen Schlafzeiten von 6 Stunden! Also insgesamt 3 Tage für die Reise!

Ich bin für meinungen offen! :ok:

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 2. Mai 2016 18:11

flaskx hat geschrieben:Bei Finnlines und den 10 Uhr Tagesabfahrten gibt es keine Kabinenpflicht mit Haustieren. Haustier kostet 20,-.
Also 71,- von Travemünde nach Malmö.
Touristen mit PKW zahlen in Stockholm keine Maut. Spritkosten 100 € für 621 km? Rechne nochmal nach.

Auf jeden Fall ist es günstiger als über das Baltikum und deutlich sicherer.

Zum besseren Vergleich kannst du die 165 km von Turku nach Helsinki noch hinzurechnen und kommst auf 786 km. Immer noch deutlich besser als 2000 km über das Baltikum.

Zusammen wären das aufgerechnet 200 €! 800 km sollen 73 € kosten laut spritkosenrechner!

Ist wirklich das günstigste!

2000 km fahren wären knapp 200 € spritkosten!

Ich habe mich dazu entschieden nach Finnland über Schweden zu reisen!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 303
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 2. Mai 2016 22:36

Pika, das ist eine gute Entscheidung!!
Und wenn du, nein ihr, in Finnland angekommen seit, schick mal ein Bild vom Kaninchen und einem finnischen Symbol (Fähre, Straßenschild etc.) im Hintergrund ins Forum.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 3. Mai 2016 16:52

Gerne! Stellt sich nur die Frage, wie???? Ich muss dann wohl roaming oder so haben, oder ich bestelle mir schon im voraus eine sim karte aus finnland.... bin mir noch nicht so sicher, wie ich dort internet bekomme! :daumhoch:

Benutzeravatar
Myllyniemi
Senatsplatzknipser
Beiträge: 98
Registriert: 27. Apr 2012 10:31
Wohnort: Recklinghausen/Sulkava

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von Myllyniemi » 4. Mai 2016 01:08

pika hat geschrieben:Gerne! Stellt sich nur die Frage, wie???? Ich muss dann wohl roaming oder so haben, oder ich bestelle mir schon im voraus eine sim karte aus finnland.... bin mir noch nicht so sicher, wie ich dort internet bekomme! :daumhoch:

Internet in Finnland?

das ist recht einfach. :ok:

Ich habe mir auch vor einigen Jahren ein Prepaidkarte von Saunalahti (gehört zu ELISA) und dazu einen Huawei GSM Router im Elisa oder Saunalahtishop zugelegt. Damit habe ich mein Netzwerk überall dabei und kann noch bis zu 9 weiter Geräte in das Netzwerk zulassen. Der Router ist 5 x 4 cm gross passt in jede Hosentasche.

Kostete damals ca. 35 Euro und dazu hatte ich noch 1 Monat lang ne kostenlose Flatrate. Jetzt lade ich mir je nach Bedarf wochen- oder monatsweise bequem (Internet oder Kauf im R-Kioski) die Berechtigungen runter so wie ich eben in Finnland bin.
Eine Woche für 6.90 Euro, ein Monat je nach Downloadgeschwindigkeit für 24,90 oder 29,90 Euro.

Es gibt aber auch andere Anbieter wie Sonera oder auch DNA. Denke es kommt auf die Gegend an wo du hinwillst und wer da eben die beste Netzabdeckung hat.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 4. Mai 2016 07:48

interessant! :D

Danke für die information, es ist alles etwas anders als in deutschland! :elch:

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 14. Mai 2016 06:29

So jetzt eine neue Frage zu dem Thema!

Wird beim betreten den Schiffs der Rucksack mit dem Tier kontrolliert? Sol heißen, kann ich für ein Kaninchen bezahlen und 2 in den Rucksack packen?

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 20. Mai 2016 09:17

flaskx hat geschrieben:Bei Finnlines und den 10 Uhr Tagesabfahrten gibt es keine Kabinenpflicht mit Haustieren. Haustier kostet 20,-.
Also 71,- von Travemünde nach Malmö.
Touristen mit PKW zahlen in Stockholm keine Maut. Spritkosten 100 € für 621 km? Rechne nochmal nach.

Auf jeden Fall ist es günstiger als über das Baltikum und deutlich sicherer.

Zum besseren Vergleich kannst du die 165 km von Turku nach Helsinki noch hinzurechnen und kommst auf 786 km. Immer noch deutlich besser als 2000 km über das Baltikum.
Das habe ich gerade versucht zu buchen und ich soll extra eine tierkabine buchen ansonsten bucht der nix!

WAS SOLL ICH JETZT MACHEN?

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 303
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von flaskx » 20. Mai 2016 10:46

Ich dachte, auf der Route Travemünde -> Malmö gibt es keine Kabinenpflicht tagsüber mit Tieren.
Keine Ahnung ob das mal geändert wurde, aber ich hatte mal einen älteren Herrn gesehen, der hatte seine Dackel die 9h im Kofferraum gelassen. Oder war das auf einer Tagesfahrt bei TT-Line?
Hier der Hinweis von Finnlines.
http://www.finnlines.com/schiffsreise/m ... _finnlines

Hier die Infos von TT-Line zum Thema Haustiere. Dort kannst du die Strecke mit Tier und ohne Kabine buchen.
https://www.ttline.com/de/passage/an-bo ... e-an-bord/

Wenn dir TT-Line Travemünde -> Trelleborg zu teuer ist, bleibt noch Rostock -> Trelleborg.
Und sonst noch die sogenannte "Vogelfluglinie" mit der Fähre von Puttgarden -> Rödby, dann mit PKW durch Dänemark und dann Fähre Helsingborg -> Helsingör oder die Öresundbrücke.

Benutzeravatar
pika
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 107
Registriert: 12. Jan 2016 22:24
Wohnort: Erde

Re: Haustiere mitnehmen

Beitrag von pika » 20. Mai 2016 11:56

flaskx hat geschrieben:Ich dachte, auf der Route Travemünde -> Malmö gibt es keine Kabinenpflicht tagsüber mit Tieren.
Keine Ahnung ob das mal geändert wurde, aber ich hatte mal einen älteren Herrn gesehen, der hatte seine Dackel die 9h im Kofferraum gelassen. Oder war das auf einer Tagesfahrt bei TT-Line?
Hier der Hinweis von Finnlines.
http://www.finnlines.com/schiffsreise/m ... _finnlines

Hier die Infos von TT-Line zum Thema Haustiere. Dort kannst du die Strecke mit Tier und ohne Kabine buchen.
https://www.ttline.com/de/passage/an-bo ... e-an-bord/

Wenn dir TT-Line Travemünde -> Trelleborg zu teuer ist, bleibt noch Rostock -> Trelleborg.
Und sonst noch die sogenannte "Vogelfluglinie" mit der Fähre von Puttgarden -> Rödby, dann mit PKW durch Dänemark und dann Fähre Helsingborg -> Helsingör oder die Öresundbrücke.
Na toll! Über TT-Line kann ich noch nicht einmal buchen, weil der mir die seiten nicht anzeigen kann wegen den internen errorn... wenn ich jetzt anfange eine strecke über dänemark zu planen dann wirds teurer!

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“