Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Direktpassage nach Finnland? Oder über Schweden? Mit welcher Schiffahrtslinie? Preise, Erfahrungen und mehr.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 321
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von flaskx » 2. Aug 2016 16:02

Ich bin gerade auf der Finnlines Fähre nach Deutschland.
Finnlines hat sich mal wieder etwas Neues einfallen lassen. Jetzt darf man noch nicht mal auf dem obersten Deck siehe Hubschrauberdeck sein eigenes Bier trinken.
Das es auf dem gleichen Deck mit der Bar nicht erlaubt ist, kann ich nachvollziehen, aber auf dem obersten Sonnendeck?
Also ein Deck höher und mind. 200 m entfernt?

Na ja wie auch immer. Kann sich jeder seinen Teil denken.

Benutzeravatar
André
Mumin Experte
Beiträge: 246
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von André » 2. Aug 2016 18:32

Kontrollieren die das auch? Auf den großen Schiffen trifft man doch kaum Personal, namentlich auf dem Hubschrauberdeck, oder den Seitengängen mit den Panoramafenstern ist doch kaum jemand unterwegs. Ich packe auf den Schiffen auch meine private Brotzeit aus. Habe doch keine Lust den dreifachen Preis für die Bordverpflegung auszugeben als wie die Überfahrt gekostet hat.

Oder schenke das mitgebrachte Bier in ein mitgebrachtes Glas ein und keiner spricht Dich mehr an. Gute Heimfahrt!

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 321
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von flaskx » 2. Aug 2016 19:01

Es läuft (neuerdings?) ein Security Mitarbeiter herum. Der war auch sehr freundlich und hat uns sehr höflich über den Verbot formiert. Er kam so zielstrebig in der letzten Ecke auf uns zu, das ich vermute, dass er von der Brücke den Auftrag bekommen hatte.
Ich hätte mal fragen sollen, wo das Verboten steht.
Denn nirgends ist ein Schild zu sehen.

Eins hat das Transportunternehmen und ich gemeinsam, sind beide klamm und müssen aufs Geld aufpassen. :streichel:

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3147
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von Syysmyrsky » 3. Aug 2016 07:02

Wir waren zuletzt im Dezember auf der Route TRAV-HEL unterwegs und uns ist kein Alkohol-und-Speisen-Überwachungspersonal aufgefallen. Nun gut, im Dezember blieben die meisten Pudelmützen lieber in den Innenbereichen statt sich nach draußen zu bewegen. :D

Nichtsdestotrotz gibt es zwei Punkte bei den Richtlinien für Passagiere, nachzulesen hier.

6. Vom Land mitgebrachter oder im Schiffsshop auf dem Schiff gekaufter Alkohol darf auf dem Schiff nicht getrunken werden. Die Verletzung dieser Regel führt zur Beschlagnahme des Alkohols.

9. Der Verzehr von mitgebrachtem Essen oder Getränken ist in den Innen- und Außenbereichen auf Deck 11 nicht gestattet - ausgenommen davon sind Babynahrung und spezielle Diäten.

Punkt 9 dürfte in diesem Fall ausgeschlossen sein, da das angesprochene "Hubschrauberdeck" auf die Nummer 12 hört. Hier greift dann wohl Punkt 6, so denn Bier dem Alkohol zugerechnet wird. Allerdings sollten demnach Antialkoholisches und Speisen auf Deck 12 erlaubt sein, oder wurde das auch kontrolliert?
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2151
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von Tenhola » 3. Aug 2016 09:02

Syysmyrsky hat geschrieben: 6. Vom Land mitgebrachter oder im Schiffsshop auf dem Schiff gekaufter Alkohol darf auf dem Schiff nicht getrunken werden. Die Verletzung dieser Regel führt zur Beschlagnahme des Alkohols.
Früher war es auch mal so, dass der auf dem Schiff gekaufte Alkohol erst kurz vor Ankunft abgeholt werden konnte.

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 321
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: Finnlines und eigenes Bier auf dem obersten Deck trinken

Beitrag von flaskx » 3. Aug 2016 12:18

Antialkoholisches und Speisen auf Deck 12 erlaubt sein, oder wurde das auch kontrolliert?
Andere Passagiere auf Deck 12 wurden nicht kontrolliert.
Ich gehe auch davon aus, dass der Auftrag von der Brücke kam, um uns zu kontrollieren. Der Securityman kam so zielstrebig auf uns zu.

Antworten

Zurück zu „Nach Finnland mit dem Auto/Schiff“