Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Etwas für Gehirnakrobaten und Finnlandkenner, oder solche, die es werden wollen.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Svea » 17. Feb 2007 22:54

Ganz genau. Ich bin sogar zweimal gefragt worden und von daher sah ich mich veranlasst, meine Haltung noch einmal zu verdeutlichen, da sie offenbar überlesen worden ist (sonst wäre ich ja nicht noch einmal gefragt worden).
Bild

Benutzeravatar
Klaus
Kela Überlebender
Beiträge: 2413
Registriert: 29. Mär 2005 12:43
Wohnort: Oostfreesland

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Klaus » 17. Feb 2007 23:11

Kann euch nur zustimmen!
Många bäckar små, blir en stor å.

Die Politiker von heute machen Politik nur für einen Tag. Und der Tag war gestern. (Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Omega » 17. Feb 2007 23:19

Ob nu hin oder her, daß o.g. Rätsel findet nicht statt und gut ist! ;)
Da muß nicht weiter ´ne ellenlange Debatte drüber stattfinden!



Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Sapmi » 17. Feb 2007 23:43

Genau, und beim nächsten Quiz/Wettbewerb...ähm, wann wird das überhaupt sein? Traut sich überhaupt noch jemand, was vorzuschlagen, solange nicht geklärt ist, was überhaupt "genehmigt" ist? :rolleyes:

Für solche Dinge war ja eigentlich dieser Thread gedacht. Womöglich müssen wir das Ganze doch per Formel errechnen (und die entsprechenden Werte per Umfrage ermitteln)? ;)
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Syysmyrsky » 18. Feb 2007 07:34

Sapmi schrieb am 17.02.2007 23:43
Genau, und beim nächsten Quiz/Wettbewerb...ähm, wann wird das überhaupt sein? Traut sich überhaupt noch jemand, was vorzuschlagen, solange nicht geklärt ist, was überhaupt "genehmigt" ist?
Klar. Ab Mitte März gibt's Aki satt, erst die Teilnahmebescheinigung, dann die Fragen. Wie gehabt also :D - Das werden Pikkumyy und ich dann durchführen (wobei es mir ja unglaublich in den Fingern juckt, raten zu wollen ;) ) ... Falls die Teilnehmerzahl der Anmeldungen dann unter 5 ist, schaun 'mer mal.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Sapmi » 18. Feb 2007 10:47

@Omi: wieso Du?
Mach' lieber mal beim Fotoquiz weiter. ;)
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Omega » 18. Feb 2007 10:48

@Sapmi:
:D Bringt mir erst mal ´ne Lösung! Ist viel wichtiger! ;)




Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Omega
Kela Überlebender
Beiträge: 2859
Registriert: 18. Feb 2008 01:21
Wohnort: Irgendwo zwischen Himmel und Hölle

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Omega » 18. Feb 2007 11:16

Mal zurück zum eigentl. Thema:

Das NORDLANDQUIZ findet NICHT mehr statt!

(Vielleicht können wir ab jetzt mal ´nen Durchblick schaffen, wenn´s auch schwer ist! :) )





Omega
Krieg der Maschinen - Endzeit

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Sapmi » 18. Feb 2007 11:20

Omega schrieb am 18.02.2007 11:16

Das NORDLANDQUIZ findet NICHT mehr statt!
Das hätte sowieso ich als Polarfuchs das nächste Mal organisieren müssen. :P
Nee, hatte ich auch nicht vor, zumindest nicht dieses Jahr, also keine Bange! :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3142
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Syysmyrsky » 18. Feb 2007 13:51

Sodele, was haben wir denn alles an Quizzen gehabt, mal rüberkopieren ...

Ich habe hier was von "Finnland-Forum und kein Quiz-Forum" gelesen. Das ist schon richtig, aber da die Quizze meistens Finnlandbezug haben, sind sie sicher auch in Zukunft gleichberechtigt neben den anderen Themen anzusehen.


Wissensquizze

"Lappi-Quiz"
--> Könnte aufgrund des Sami-Feiertags ruhig jährlich stattfinden. Falls nicht, könnten an anderer Stelle im Jahr Aland-, Karelien- oder anderes Quiz stattfinden.

"Kaurismäki-Quiz"
--> Dieses Jahr auf jeden Fall, schon wegen Akis' 50. Geburtstag. Im nächsten Jahr kann das ruhig auch mal wegfallen. Ersatzweise eventuell ein "Filmquiz allgemein" oder mal ein "Musik-Quiz". Aber auch das "Literatur-Quiz" könnte an dieser Stelle stattfinden.

"Lahti-Quiz / Porvoo-Quiz / Enontekiö-Quiz"
--> Stattdessen ein Städtequiz pro Jahr? Tampere, Helsinki, Möglichkeiten gibt's genug.

"Finnologen-Quiz"
--> Sollte gesetzt sein.

"Literaturquiz"
--> Kann von mir aus jährlich stattfinden. Ansonsten siehe weiter oben.

"Finnland-Schweden-Quiz"
--> Zur Völkerverständigung sicher prädestiniert, jährlich "stattfinden zu dürfen" ;)

"Häkkinen-Quiz, Fußball-Quiz, Nordland-Quiz"
--> Entfallen wohl zukünftig. Ein Fußball-Quiz ist zur EM 2008 sicher wieder möglich. Erst recht, wenn Finnland sich denn wirklich qualifizieren sollte.

"Adventsfilender"
--> War von der Idee her eine schöne Sache und ist sicher wiederholenswert.


Sonstige

"Miss/Misterwahl"
--> vorerst allem Anschein nach auf Eis gelegt. Jedenfalls wohl nicht jährlich.

"Juhannus-Trinklied"
--> Die Juhannus-Treffen haben großes Potential, jährlich stattzufinden, also sollten auch jährlich die Trinkliedkönige/innen gekürt werden :]

"Unikeko"
--> Kein Aufwand nötig bis auf frühes Aufstehen, daher jährlich.

"Halloween-Runoilija"
--> Ein paar Vierzeiler schreiben, ist auch kein Aufwand, also jährlich.

"Urlaubsfotos (Stimmung)"
--> Sehr gerne jährlich (Oktober/November), zumal daraus schöne Wandkalender entstehen können :)

"Urlaubsberichte"
--> Das sollen die "Vielschreiber" unter sich ausmachen ;)
Zuletzt geändert von Syysmyrsky am 18. Feb 2007 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.

Hatti
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Apr 2005 19:58
Wohnort: Österreich

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Hatti » 18. Feb 2007 19:01

Da Loja zur zeit keine Zeit für die Tätigkeit als Quizmistress hat übernehme ich gerne vorläufig dieses Amt- bitte aber um Mithilfe :D

Danke
"Und ein Mädchen, das einen Wolf nicht von seiner Großmutter unterscheiden kann, muss entweder total dumm sein oder aus einer extrem hässlichen Familie stammen."

Aus: Kleine freie Männer

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1424
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Peter » 18. Feb 2007 22:10

Hier mal meine Meinung zum Thema Quizze hier im Forum. Die Quizze, welche doch im Großen und Ganzen immer einen Bezug zu Finnland haben sind allesamt interessant. Die „Macher“ der Quizze geben sich große Mühe damit, diese zu erschaffen, hier ins Forum zu stellen und zu betreuen. Das ist nicht mal eben so mit Links neben der Arbeit zu schaffen sondern bedarf schon ein wenig Hirnschmalz, Zeit und Engagement des Quizmasters. Vielen Dank dafür!

Bei der Vielzahl der Quize kann es dabei natürlich schon mal passieren, dass das eine oder andere Quizz bei den Usern gerade mal nicht so ankommt und die erhoffte Teilnehmerzahl ausbleibt. Das ist dann natürlich für den Macher bzw. Macherin des Quiz vielleicht enttäuschend, insbesondere dann, wenn zuvor auf Anfrage ein breites Interesse an einem bestimmten Themenquiz angemeldet wird, sich dann aber, wenn dieses Quiz mühsam erstellt wurde sich dafür kaum jemand anmeldet. Auch ist es für die aktiven Quizmaster frustrierend, wenn gute Ideen mitunter zerredet oder kritisiert werden. Solange die Quizze einen Bezug zu Finnland haben und nicht gegen unsere Regeln verstoßen, steht es einem jeden Mitglied frei ein Quizz anzubieten oder an einem solchen teilzunehmen. Wenn mir ein Quiz nicht gefällt, muss ich daran ja nicht teilnehmen, lasse aber denjenigen, die daran teilnehmen (möchten) ihren Spaß.

Ich denke, dass es in letzter Zeit ein wenig Zuviel des Guten in Sachen Quize wurde. Aufgrund des großen Angebots suchen sich die Quizbegeisterten Quize nach ihren Interessengebieten aus. Und wenn es dann auch noch Wahlmöglichkeiten gibt und man schon allein aus Zeitgründen nicht überall mitmachen kann, ja, dann pickt man sich eben nur die eine oder andere Rosine heraus. Folge: Mehrere miteinander „konkurrierende“ Quizmaster müssen sich den Stamm der Quizteilnehmer teilen.

Mein Vorschlag deshalb: Das Quizangebot sollte auf eine überschaubare Anzahl begrenzt sein. Ein Zuviel an gleichzeitig laufende Quize reduziert die Teilnehmerzahl am einzelnen Quiz. Auch tritt irgendwann eine gewisse Quizmüdigkeit ein, die die Teilnehmerzahl sinken lässt. Die Quize, am Anfang eine tolle Sache, da in anderen Foren nicht vorhanden, dümpeln vor sich hin, schlafen ein oder ernten gar Kritik. Deshalb: Die Anzahl macht´s. Es sollte schon etwas besonderes sein, auf das Mann/Frau sich freut, wenn es wieder mal soweit ist bzw. angeboten wird. Das ist wie mit dem Spielzeug bei den lieben Kleinen. Überschütte ich sie mit allem erdenklichem Spielzeug, wird es irgendwann langweilig. Die Zwerge können sich über nichts mehr freuen. Oder aber deren Erwartungshaltung wird so groß, dass ich dieser nicht mehr entsprechen kann.
Daher versucht doch bitte, die Anzahl der Quize auf ein gesundes Maß zu beschränken. Über das Wie habe ich mir allerdings noch nicht so richtig Gedanken gemacht. Ich dachte zunächst an eine Art Selbstbeschränkung. Laufen noch mehrere Quize Parallel mit gutem Zuspruch warte ich eben noch mit einem neuen Quiz. Das scheint aber wohl nicht so recht zu funktionieren?
Zuletzt geändert von Peter am 18. Feb 2007 22:10, insgesamt 1-mal geändert.

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von pikkumyy » 26. Feb 2007 11:31

also, ich habe jetzt die ganze quiz debatte nicht verfolgt und bin sowieso nicht das aktivste mitglied, aber:

wie mit syys per pn besprochen werde ich als letztjährige gewinnerin das aki quiz machen.
zeitplan ist: fragen am abend des 30. märz (freitag), auflösung am 4. april (mittwoch) früh.
ich hoffe ich schaffe das. als freiberuflerin kann ich immer sehr schlecht planen, ob ich da
gerade arbeite, oder nicht.

wie auch immer: anmeldungen, anregungen, beschwerden hier her, oder an mich direkt.
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von Sapmi » 26. Feb 2007 11:36

pikkumyy schrieb am 26.02.2007 11:31
fragen am abend des 30. märz (freitag), auflösung am 4. april (mittwoch) früh.
Waren nicht ca. 14 Tage für die Beantwortung der Fragen geplant? ?(
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

pikkumyy
Moltebeeren Tester
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jun 2005 17:53
Wohnort: fürth rock city
Kontaktdaten:

Re: Wie soll es mit den Quizzen weitergehen?

Beitrag von pikkumyy » 26. Feb 2007 11:41

von mir aus auch 14 tage. kein problem.
ever seen the rain, dear? (greenhouse ac)

Gesperrt

Zurück zu „Quizze, Rätsel, Kopfnüsse“