"Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

"Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Hans » 5. Okt 2006 13:34

(Sollte ich ein falsches Beispiel erwischt haben, bitte ich um fixe Benachrichtigung, damit ichs schnell beheben kann. :) )

Nun, auch dieses Beispiel kam heut im Finnischkurs auf, und ich fands interessant, nicht zuletzt durch Analogien zum Deutschen, ueber die man sich als Deutscher auch zu wenig Gedanken macht.

Soweit ich das verstanden hab, fragt die erste Variante schlicht und ergreifend "Hast Du eine Uhr?" und meint damit das physische Vorhandensein derselben, während die zweite Möglichkeit, also die Einbeziehung des Partitivs offenbar eine Frage nach der Uhrzeit ist.

Ergo: Ein völlig anderer Sinn durch hinzufuegen EINES Buchstabens - und im Kapitel Partitivi ist natuerlich NIX dazu zu finden, also auch wieder mal ein Thema "fuer hier" ...
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Sapmi » 5. Okt 2006 19:22

Wäre der Partitiv nicht "kelloa"? ;)

Was den Sinn angeht, bin ich auch oft etwas unsicher, was den Unterschied zwischen Partitiv und dem jeweils anderen Fall angeht.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Hans » 6. Okt 2006 12:07

Sapmi schrieb am 05.10.2006 20:22
Wäre der Partitiv nicht "kelloa"? ;)
Ja, im "Hochfinnisch" sicherlich, aber das Beispiel war halt "Puhekieli", also Sprechsprache ;) und da ich nicht mal sicher bin, ob der Sinn in der geschriebenen Variante der gleiche bleibt, hab ich's mal so wiedergegeben :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Sapmi » 6. Okt 2006 12:10

Ach so, ich dachte, im Kurs wird eher die Schriftsprache durchgenommen, (zumindest solange man die Funktionen des Partitiv noch nicht richtig drin hat ;) )
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Hans » 6. Okt 2006 12:30

Na, was im Kurs (= vernuenftig :) ) durchgenommen wird, muss ich ja hier nicht abfragen, es sind ja immer so die kleinen Brocken - zu denen es dann immer heisst, man lernt's (ein paar Jahre ;) ) später - die mich so interessieren, dass ich sie in diesem Fall halt hier klären will. :) Und, naja, n bisschen "Sprechsprache" schadet vielleicht auch nicht, solang man sich nicht auf MTV3-Chat-Niveau bewegt. :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10566
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Sapmi » 6. Okt 2006 12:39

Das MTV3-Chat-Niveau hab ich noch nicht aktiv untersucht, aber stimmt schon, dass man Slang verstehen sollte, oder gar selber sprechen können.
Ich hätte jetzt eigentlich damit gerechnet, dass solche Feinheiten (kello, kelloo) im Slang sowieso untergehen, aber hm, kenn mich halt auch nicht so aus.Bild

Vielleicht kann jemand Kompetentes Hans' ursprüngliche Frage beantworten? ?( :D
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von Hans » 6. Okt 2006 12:52

Das ist ein gutes "Schlusswort", was das Drumherum angeht, ja, jetzt darf jemand gern kurz & knapp erklären, wies denn nun ist. :)
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: "Onko sinulla kello?" vs. "Onko sinulla kelloo?"

Beitrag von saksade » 7. Okt 2006 23:06

Wenn mich jemand fragen würde: Onko sinulla kello oder kelloa (oder kelloo)? (wobei die gestellte Frage eher wahscheinlicher lauten würde: Onko sulla kelloo?) würde ich darauf die Uhrzeit nennen. Ganz richtig natürlich wäre die Antwort kyllä (oder ei) auf die Frage Onko sinulla kello?
Elämä on ihmisen parasta aikaa

Antworten

Zurück zu „Finnisch - Grammatik“