Hiihtelee

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Hiihtelee

Beitrag von Ironblizzard » 16. Jan 2010 10:23

Guten Morgen!
Kann mir mal jemand dieses Wort übersetzen???
Danke

Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Hiihtelee

Beitrag von Ironblizzard » 16. Jan 2010 10:35

Ist das vielleicht das Verb von Hiihto (=Skifahren)??

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Hiihtelee

Beitrag von Hans » 16. Jan 2010 10:38

Grundform hiihdellä = Ski fahren. Allerdings ist das irgendwie nicht so seriöses ski fahren, sondern eher aus vergnügen. Nun, wie man das vernuenftig uebersetyt ... ?! :)

3. Form Sing. - hän hihtelee

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Hiihtelee

Beitrag von saksade » 16. Jan 2010 11:59

Meines Erachtens ist hiihtelee nicht ganz das selbe wie hiihtää. Hiihtelee bedeutet etwas langsamer hiihtää/skifahren, Zeit nehmen und Landschaft dabei genießen. Aber Übersetzung auf Deutsch? Hm, keine Ahnung, auch nicht, ob meine Erklärung richtig ist. Ich werde mal die Frage an eine finnische Terminologin stellen, die ich zufällig kenne.

Benutzeravatar
Saana
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 12. Jan 2009 14:01
Wohnort: Bayern (Oulu)

Re: Hiihtelee

Beitrag von Saana » 16. Jan 2010 12:09

saksade hat geschrieben:Meines Erachtens ist hiihtelee nicht ganz das selbe wie hiihtää. Hiihtelee bedeutet etwas langsamer hiihtää/skifahren, Zeit nehmen und Landschaft dabei genießen. Aber Übersetzung auf Deutsch?
Nach deiner Erklärung vielleicht "Genuß-Langlaufen/Skifahren" (in Anlehnung an Genußwandern)?

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Hiihtelee

Beitrag von sunny1011 » 16. Jan 2010 16:30

Hätte ich auch den Eindruck, wie Saksade schon sagte, dass es sich um so einen ausgedehnten Prozess handelt, sprich:
miettiä - mietiskellä (überlegen)
odottaa - odotella (warten)
nauttia - nautiskella (geniessen)

Also so ein "dumdidumdidum" Zustand, wie dieser Phänomen in der Grammatik heisst, weiss ich nicht... Und kaum lässt sich das in anderen Sprachen unterscheiden.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Hiihtelee

Beitrag von Svea » 16. Jan 2010 19:42

Unsere Lehrerin hat uns das so erklärt, dass Verben, die auf "ella" enden, häufig eine Tätigkeit bezeichnen, die nicht so seriös und präzise ausgeübt wird, sondern eher "nur so". Oft lässt sich das im Deutschen mit dem Zusatz "herum" ausdrücken. Ajella (abgeleitet von ajaa) heißt z.B. herumfahren und "oleilla" (abgeleitet von olla), wenn ich mich richtig erinnere, herumhängen. Ich hätte es also wie Hans erklärt :). Aber ob das stimmt, weiß nur der Muttersprachler :D .
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Hiihtelee

Beitrag von sunny1011 » 16. Jan 2010 20:24

trifft auch auf nutella zu :P
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Finnisch - Vokabular“