Vokabel-Fragen

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Sapmi » 22. Okt 2008 15:55

ehdin müsste von ehtiä kommen = Zeit haben, etw. zeitlich schaffen, etc.

Bei "meilaan" könnte ich mir vorstellen, dass es von dem neu-finnischen Wort "meilata" (mailen) kommt.
Dann würde der Satz heißen:
Ich maile, wenn ich Zeit habe.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Kathi » 22. Okt 2008 16:18

Würd ich auch so übersetzen.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
Lahja
Moltebeeren Tester
Beiträge: 473
Registriert: 3. Nov 2005 14:23
Wohnort: bei Frankfurt aber am liebsten wieder in Oulu
Kontaktdaten:

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Lahja » 22. Okt 2008 16:40

Dankeschön. Da habe ich wieder neue vokabeln gelernt.

lomoaddict
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jan 2009 22:36

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von lomoaddict » 24. Jan 2009 23:02

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und auch noch relativ neu beim Thema Finnland. Aber ich bin gerade dabei, meine Bewerbung für ein Auslandssemester in Helsinki zusammenzustellen. Und ich werde demnächst bestimmt öfters hier vorbei schauen (zumindest hoffe ich, dass das mit der Bewerbung klappt und ich dann viele Infos über Finnland brauche).

Ich sitze gerade an meinem Motivationsschreiben für meine Uni und ich möchte gerne als Einstieg einen finnischen Satz, ein Sprichwort oder so etwas ähnliches benutzen.

Gibt es Finnland eine Redewendung, die etwas mit Gastfreundlichkeit zu tun hat?

Falls es das nicht gibt, gibt es vielleicht eine Redewendung oder so etwas über neue Herausforderungen oder neue Dinge kennen lernen?

Würde mich freuen, wenn mir jemand mit seinen Finnischkenntnissen weiter helfen kann.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Kathi » 25. Jan 2009 09:54

Morgen, aus dem Bauch raus fällt mir jetzt nichts ein, aber es gibt hier ein Thema über finnische Sprichwörter:
viewtopic.php?f=27&t=774
Vielleicht findest du ja dort was passendes. Da stehen auch ein paar Links zu Sprichwortseiten drin.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von saksade » 26. Jan 2009 00:38

Da ich nicht die entsprechenden Deutschen Sprichwörter kenne, übersetze ich wortwörtlich.

Talo elää tavallaan, vieras käy ajallaan = Ein Haus lebt auf seiner Weise, der Gast kommt wie es ihm passt.

Talo elää tavallaan, vieras lähtee ajallaan = Ein Haus lebt auf seiner Weise, der Gast geht wie es ihm passt.

Pidetään kuin porsasta pappilassa = Es (der Gast) wird gehalten wie das Ferkel beim Pfarrhaus.

lomoaddict
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 24. Jan 2009 22:36

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von lomoaddict » 26. Jan 2009 18:11

Danke schön! Das ist schon erstmal sehr gut. Ich werde mal sehen, was ich daraus machen kann.

Benutzeravatar
saksade
Tango Profi
Beiträge: 606
Registriert: 2. Apr 2005 13:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von saksade » 26. Jan 2009 18:31

Heute hörte ich noch die letzte Redewendung etwas verändert.

Pidetään kuin piispaa pappilassa = Es (der Gast) wird gehalten wie der Bischof beim Pfarrhaus.
Das ist wohl geläufiger als das mit dem Ferkel. Also es soll heißen, der Gast ist der König.

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1424
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Peter » 27. Jan 2009 23:04

lomoaddict hat geschrieben:Hallo,

ich bin neu hier im Forum und auch noch relativ neu beim Thema Finnland. Aber ich bin gerade dabei, meine Bewerbung für ein Auslandssemester in Helsinki zusammenzustellen. Und ich werde demnächst bestimmt öfters hier vorbei schauen (zumindest hoffe ich, dass das mit der Bewerbung klappt und ich dann viele Infos über Finnland brauche).

Ich sitze gerade an meinem Motivationsschreiben für meine Uni und ich möchte gerne als Einstieg einen finnischen Satz, ein Sprichwort oder so etwas ähnliches benutzen.

Gibt es Finnland eine Redewendung, die etwas mit Gastfreundlichkeit zu tun hat?

Falls es das nicht gibt, gibt es vielleicht eine Redewendung oder so etwas über neue Herausforderungen oder neue Dinge kennen lernen?

Würde mich freuen, wenn mir jemand mit seinen Finnischkenntnissen weiter helfen kann.

Viele Grüße
Zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum!
Ich bin kein Kenner der finnischen Sprache, da müssen andere ran. Habe aber mal ein wenig gegoogelt. Das ist dabei herausgekommen:

http://www.finn-land.net/finnland-s/sprichwoerter.htm

http://www.finn-land.net/finnland-r/redewendungen/a.htm
Mußt da einfach mal die Buchstaben durchgehen

Johnny Fox
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 8. Mär 2009 22:41

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Johnny Fox » 11. Mär 2009 20:10

Hi hab wichtige Frage als Finnisch-Anfänger:
1) ist das grammatikalisch richtig: lukea urheilun kokeisiin
2) was heißt das

danke im vorraus :D
Kuu on nuorten miesten aurinko

Benutzeravatar
Rokka
Alter Schwede!
Beiträge: 1356
Registriert: 17. Aug 2008 20:27
Wohnort: 65760 Eschborn

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Rokka » 11. Mär 2009 21:54

Johnny Fox hat geschrieben:1) ist das grammatikalisch richtig: lukea urheilun kokeisiin
2) was heißt das
ad 1) grammatikalisch sicherlich richtig: lukea = lesen (Infinitv), urheilun = Sport (Genitiv), kokeisiin (von koe) = Prüfung (Illativ Plural)
ad 2) für die die Sportprüfungen (Sportexamen) pauken

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Sapmi » 8. Mär 2010 15:50

Ein paar Wörter aus 'nem Kreuzworträtsel für den Finnischkurs. :wink:

1. Piikallinen virne: beide Wörter in keinem Wörterbuch gefunden, unter Google kommt der gesamte Begriff oft vor, aber ich kann aus den Zusammenhängen nicht erraten, was es ist. Eventuell irgendein Gesichtsausdruck? Deutsches Äquivalent würde schon erst mal ausreichen.

2. Hurjat juhlat: Wohl sowas wie wilde Parties? Hab keinen entsprechenden finnischen Begriff gefunden. Vielleicht irgendein Slang?

3. Nenäntyhjennys: ???

4. Sairastella: Synonym mit P am Anfang (5 Buchstaben)?

5. Toukka sekoaa pojiksi: Eine Mischung aus Wurm und Junge? :dampfablass: Oder der eine wird mit dem anderen verwechselt oder was? :nixweiss:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Sapmi » 7. Nov 2010 17:01

Weiß jemand, was ein tervahauta ist? Ein Teergrab? Was soll das sein und wofür benützt man sowas? :nixweiss:
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von sunny1011 » 7. Nov 2010 19:15

Lt. Bildern und Wiki wird dort keiner Begraben, sondern ist es eine ofenähnliche Ausgrabung im Boden um Teer auszubrennen.

Also eher eine Ausgrabung, kein Grab.

http://fi.wikipedia.org/wiki/Tervahauta
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10541
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Vokabel-Fragen

Beitrag von Sapmi » 7. Nov 2010 20:06

Danke. :daumhoch:
Das unter dem Link muss ich mir mal genauer durchlesen.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Antworten

Zurück zu „Finnisch - Vokabular“