Welches Lernbuch ?!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Finnlady » 15. Aug 2011 13:09

Hallo,

da ich mir bald endlich mal wieder ein Lernbuch bestellen kann wollte ich mal fragen ob ihr mir vielleicht eins empfehlen könnt?


eigentlich wollte ich mir " yksi,kaksi,kolme teil 1 " bestellen aber nun habe ich in einigen kundenbewertungen gelesen das es gar nicht so super zum lernen ist :shock: (einige schreiben sogar das man die 36 Euro zum Fenster raus geworfen hat)


andere wiederum sagen es sei das beste buch um finnisch zu lernen(das habe ich oft gehört und von anderen bestätigt bekommen)

ich habe bisher von PONS " Power-Sprachtraining Finnisch " davon bin ich allerdings weniger begeistert und deswegen werde ich mir den anderen teil wohl nicht kaufen... :daumrunter:




liebe grüße :elch:
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von rhermes » 15. Aug 2011 17:44

Hallo!
Ich habe zuerst in der Volkshochschule finnisch gelernt. Da wurde das Buch "Hei Suomi" verwendet, und ich habe vor zehn Jahren den ersten Kurs besucht. Vor ein paar Jahren habe ich mir fürs Selbststudium die Bände 2 und 3 von "yksi, kaksi, kolme" besorgt und bin mit dem Lehrmaterial sehr zufrieden. Allerdings habe ich auch festgestellt, dass zu diesen Büchern die Meinungen weit auseinander gehen. Im 3. Band soll der Leser an das Lesen längerer Texte herangeführt werden. Diese Texte beinhalten Märchen, die sicherlich nicht für Jeden interessant sind. Die Texte im 2. Band kommen mir interessanter vor. Aber Du interessierst Dich ja für den ersten Band.
Vielleicht meldet sich hier noch eine Person, die das Ganze aus Sicht des Unterrichtenden darstellen kann.

Viele Grüße
Renate

Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Finnlady » 15. Aug 2011 19:14

ich will mir erstmal den 1. band kaufen weil ich im moment auch nicht genug geld habe für alle 3..ich werde mir nach und nach band 2 und 3 kaufen^^

=)

also meinst du das allgemein yksi kaksi kolme fürs selbststudium geeignet ist?
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von rhermes » 15. Aug 2011 20:10

Ich selbst komme mit den Büchern "yksi, kaksi, kolme" wirklich gut zurecht. Die Anschaffung habe ich nicht bereut. Es kann allerdings sein, dass andere Leute das anders sehen.

Viele Grüße
Renate

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Kathi » 16. Aug 2011 06:03

Ich habe (ähnlich wie Renate) zuerst "Hei Suomi" gehabt. Allerdings immer im Selbststudium, nicht in der VHS (die bieten hier leider kein Finnisch an). Später habe ich dann auch "Yksi, kaksi, kolme" gekauft. Ich persönlich bin mit "Hei Suomi" besser zurecht gekommen, "Yksi, kaksi, kolme" war mir immer irgendwie zu oberflächlich, grade im ersten Band. Allerdings bin ich auch so jemand, der immer alles genau verstehen will, ich liebe gradezu die Grammatik :wink: .
Mein Tipp: Manchmal haben sie in größeren Buchhandlungen das eine oder andere Lehrbuch da. Vielleicht kannst du da mal durchblättern. Bei uns gab's zumindest "Yksi, kaksi, kolme" im Buchladen.

lg, Kathi
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von rhermes » 16. Aug 2011 08:49

Hallo zusammen!

Den ersten Band von " yksi, kaksi, kolme" kenne ich nicht. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass der erste Band oberflächlich ist, weil mir der zweite Band relativ leicht vorkam. Ich habe im Frühjahr 2001 mit den VHS-Kursen angefangen, und da wurde "Hei Suomi" benutzt. Im kommenden Wintersemester wird in Karlsruhe an der VHS für die Anfänger " yksi, kaksi, kolme" benutzt.

Viele Grüße
Renate

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von rhermes » 16. Aug 2011 08:55

Hallo zusammen!

Gerade fällt mir noch ein, dass ich ja im Oktober 2007 an einer Sprachprüfung auf mittlerem Niveau erfolgreich teilgenommen habe. Wenn ich da "nur" den Kenntnisstand des zweiten Bandes gehabt hätte, hätte ich diese Prüfung mit Sicherheit nicht bestanden. Das heißt, wenn Du Finnisch auf höherem Niveau lernen möchtest, reicht der erste Band mit Sicherheit nicht aus. Für Grundkenntnisse ist der erste Band wiederum nicht schlecht.

Viele Grüße
Renate

Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Finnlady » 16. Aug 2011 10:24

also ich werde mir nächste woche estmal den 1. Teil bestellen....hier in der Thalia Buchhandlung gibt es nur Finnisch Wörterbücher und Bücher über Land & Leute..leider-.-*( diese habe ich meistens auch schon)
Nur ein Wörterbuch hilft mir nicht bei der Grammatik :(


wenn ich alle 3 teile von " yksi,kaksi,kolme" habe werde ich mir vielleicht auch noch " Hei Suomi " kaufen gibts davon auch mehrere teile?



man lernt ja nie aus :elch:
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Kathi » 16. Aug 2011 17:37

Hei Suomi ist einteilig, dafür lernt man damit aber meiner Meinung nach wesentlich mehr als in Yksi, kaksi, kolme 1+2 (den dritten Teil kenne ich nicht). Für die Grammatik kann ich dir "Grammatik der finnischen Sprache" von Eva Buchholz empfehlen.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Finnlady » 16. Aug 2011 17:49

teil 1+2 bekomme ich nächsten Monat den 3. teil dann vermutlich zum Geburtstag =)



dann muss ich später mal schauen ob ich die ganzen Bücher irgendwo billiger bekomme^^
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1458
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Peter » 16. Aug 2011 23:34

Ich schaue immer mal bei Amazon. Da habe ich schon etliche Fachbücher recht günstig gebraucht erhalten. Das Sparpotenzial bei "Yksi, kaksi, kolme" und anderen Finnisch-Lehrbüchern ist nur nicht sehr groß. Ich habe mal exemplarisch drei Seiten auf die Schnelle rausgefischt:

Yksi, kaksi, kolme

Hei suomi

Grammatik der finnischen Sprache

Benutzeravatar
Finnlady
Mumin Experte
Beiträge: 183
Registriert: 30. Mär 2011 18:37
Wohnort: Minden/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von Finnlady » 17. Aug 2011 11:03

Danke :D

Yksi,Kaksi,Kolme wollte ich mir sowieso zumindest den 1. Teil bei amazon bestellen für 36 euro


Hei Suomi ist da ja auch sehr billig..



bis ich die Finnische Grammatik verstehe muss schon ein wunder passieren :cry:
>>Finnen können stundenlang schweigend nebeneinandersitzen, trinken, ihren Gedanken nachhängen und dabei eine gute Zeit haben.<<

Benutzeravatar
rakastansuomi
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 26. Mai 2012 13:27
Wohnort: Frankfurt am Main, saksa

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von rakastansuomi » 26. Mai 2012 13:52

Hey,
ich bin ziemlich neu hier und durchstreife das forum ;)
deswegen antworte ich mal, obwohl das schon ein bisschen her ist.
also ich habe ein buch zum selbstlernen geholt und finde es ganz gut, bis auf das mal ein wort vorkommt, das nicht drinne steht aber das kann man ja googlen ;)

also ich benutze dieses hier
<a href="http://www.cornelsen.de/erw/reihe/1.c.2 ... innisch</a>

Edit: entschuldige,
Lextra-Finnisch

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 281
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: Welches Lernbuch ?!

Beitrag von André » 4. Mai 2015 21:03

Ich stelle unter dieses Thema eine kleine Rezension zum Lextra- Finnisch Sprachkurs ein. Wir verwenden dieses Buch in unserem VHS-Kurs in Nürnberg. Ich habe nun über die Hälfte des Buches durch.
Erst das Positive: Das Buch unterrichtet sehr zielorientiert. Man bekommt knackigen Unterricht günstiger als vergleichsweise mit "Yksi, kaksi, kolme". Die Texte finde ich sehr sympathisch und didaktisch gut aufgebaut (indirekte Wiederholungen und eingebaute Erfolgserlebnisse). Sehr gut gefallen mir auch die Tipps zu Land und Leuten, die so manchem Reiseführer gut zu Gesicht ständen.
Dann die Nachteile: Die wiegen allerdings schwer. 1. Es sind zahlreiche Rechtschreibfehler drin (!). Einen Anfänger, der sich die Sprache im Selbststudium aneignen möchte, dürfte diese Buch sehr verwirren. Klipp und klar: sowas geht gar nicht in einem Lehrbuch. 2. Grammatik wird manchmal erst spät, manchmal auch unzureichend erklärt. Der sechste Verbtyp beispielsweise ist mir bis jetzt noch nicht untergekommen. 3. Der dritte Grund ist persönlich, man mag das sehen wie man will, aber ich finde die Illustrationen sehr lieblos. Bevor man sich die Fotos aus irgendwelchen Open Sources runterlädt, sollte man sie lieber einfach weglassen. Das "Yksi, kaksi, kolme" ist dagegen zwar nur schwarz-weiß, aber wirklich mit Liebe und Humor illustriert.
Fazit: Ich würde für das Selbststudium auf alle Fälle das "Yksi, kaksi, kolme" empfehlen. Mit Lehrer kann man durchaus auch den Lextra-Sprachkurs nehmen, der etwas zielführender ist. Allerdings sind ein zusätzliches Grammatikbuch (z. B. das Grammatikübungsbuch aus dem Buske-Verlag) und Zusatzübungen empfehlenswert.

Antworten

Zurück zu „Finnisch - Literatur“