Kleine Übersetzung zu Weihachten

Du willst die finnische Sprache erlernen und suchst das passende Lehrbuch? Oder bist du schon fleißig dabei und hast eine gute Empfehlung für Lernmaterialien? Dann her damit!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Mo1310
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 6. Nov 2010 21:07
Wohnort: Mittelfranken

Kleine Übersetzung zu Weihachten

Beitrag von Mo1310 » 21. Dez 2010 11:00

Hallo.

Ich bräuchte eine kleine Übersetzung, bitte. Ich spreche überhaupt kein Finnisch.

und zwar folgendes:

" Frohe Weihnachten und schöne, entspannte/erholsame Feiertage."

Vielen Dank im vorraus für die Hilfe.

Grüße Mo

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kleine Übersetzung zu Weihachten

Beitrag von sunny1011 » 21. Dez 2010 12:00

Viel zu aufwändig, aber das gibt es wieder:

Iloista ja rentouttavaa Joulua!

die Finnen fassen sich kurz :D
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Mo1310
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 6. Nov 2010 21:07
Wohnort: Mittelfranken

Re: Kleine Übersetzung zu Weihachten

Beitrag von Mo1310 » 21. Dez 2010 21:12

Danke für die Antwort.

Jetzt wäre es dann nur gut, wenn ich zumindest vom Sinn her weiß, was der Satz bedeutet!? Bzw. ist das mein Satz oder hast du was weg gelassen von dem Satz in der Übersetzung?

Wollte dann doch gern wissen, was ich schreibe. :D

Grüße Mo

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kleine Übersetzung zu Weihachten

Beitrag von sunny1011 » 22. Dez 2010 08:24

Das heisst ganz genau übersetzt Fröhliche und entspannte Weihnachten.

Das "umschriebene" benutzt man selten, zumal man öfter mal Geburtstagskarten mit "Onnea" (ein Wort für "Wünsche dir Glück" kurzgefasst) vorfindet. Mein Mann amüsiert sich immer über meine Ausführungen auf Deutsch, wenn er unterschreiben soll: "Zum Geburtstag Gesundheit, Glückheit, Segenheit, ... Freiheit".

In den Weihnachtswünschen benutzt man in den typischen Floskeln nie das Wort Feiertage (pyhäpäivät, pyhät), wäre etwas unüblich.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Mo1310
Landkartengucker
Beiträge: 4
Registriert: 6. Nov 2010 21:07
Wohnort: Mittelfranken

Re: Kleine Übersetzung zu Weihachten

Beitrag von Mo1310 » 23. Dez 2010 17:45

Vielen Danke für deine Antworten und Erklärungen.

Frohe Weihnachten.

Grüße Mo

Antworten

Zurück zu „Finnisch lernen - Sonstiges“