Rundreise mit dem Womo

Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in Finnland unterwegs? Das interessiert uns! Routenbeschreibungen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Woge
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 24. Jan 2012 19:57

Rundreise mit dem Womo

Beitrag von Woge » 2. Feb 2012 18:38

Hallo!
Ich heiße Wolfgang und wohne in der Kurfalz oder Metropolregion Rhein-Neckar
Bei unseren Reisevorbereitungen bin ich auf euch gestoßen.
Wir bereiten unsere Finnlandreise mit einem Wohnmobil für Ende Mai bis Anfang August vor.

Wir wollen mit der Fähre von Rostock nach Helsinki schwimmen.
Den Rückweg von Turku den Aland Inseln nach Stockholm und auf dem Landweg nach Hause.

Bei den Fährverbindungen findet man nur Finnlines.
Ist das die einzige Linie für diese Strecke?
Ich habe auch gehört, dass auf Frachtschiffen eine Überfahrt möglich wäre.

Vom Süden Finnlands aus wollen wir einen Abstecher nach St. Petersburg machen.
Wie geht man da am besten vor?

Gibt es eine Liste der Campingplätze mit Koordinaten?

Wäre ein Abstecher an das Nordkap interessant?

Wie ist es mit der Versorgung auf dem Lande?
Meine Frau trinkt gerne Wein ich bevorzuge Bier.
Wein wird man wohl besser mitbringen. Wie sieht es mit Bier aus?

Wir waren vor 10 Jahren in Schweden und hatten auf dem Land ab und zu Probleme mit der Lebensmittelversorgung. Die Bewohner waren größtenteils Selbstversorger.
Wie sieht es in Finnland in dünn besiedelten Gegenden aus?


Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Seemann
Senatsplatzknipser
Beiträge: 50
Registriert: 5. Nov 2009 16:09
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen

Re: Rundreise mit dem Womo

Beitrag von Seemann » 2. Feb 2012 19:18

Hallo Wolfgang,

willkommen in diesem Forum :daumhoch: ( von Wo-Mo Fahrer zu Wo-Mo Fahrer :mrgreen: )

Fragen über Fragen.

Wir wollen auch Mitte Mai in Richtung Finnland starten und werden wohl über die Vogelfluglinie ( Puttgarden-Rödby), über die Öresundbrücke ( Kopenhagen-Malmö) nach Schweden gelangen.
Weiter über Stockholm nach Kapellskär. Dort ist die Fähre (Finnlines) nach Naatali/ Finnland.
Dann sehen wir weiter.
Zurück ist an Helsinki-Tallin gedacht und übers Baltikum nach Hause. im Baltikum waren wir in 2010 und wollen unbedingt da noch mal hin.


Für deine Fragen sehe mal bei dem Mitglied Legionäre nach. Gerd war im letzten Jahr längere Zeit in Finnland und hat hier tolle Reiseberichte geschrieben.Da werden auch sicher einige deiner Fragen beantwortet. Sonst schreibe ihn per PN an.
Hatte gerade Kontakt mit ihm, er ist im Moment zeitlich eingeschränkt.

Hier noch ein Links über Frachtschiffreisen( auch mit Wo-Mo).
http://www.zylmann.de/

Viel Spaß bei der Planung
Gruß
Seemann
unterwegs mit Chausson Wohnmobil

daggi
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 14. Feb 2012 23:19

Re: Rundreise mit dem Womo

Beitrag von daggi » 15. Feb 2012 10:22

Hallo Wolfgang,

als gebürtige Kurpfälzerin schließe mich gleich deinen Fragen an, da auch wir Ende Mai mit dem WoMo nach Finnland fahren.

Wir haben uns für die Fähre Travemünde-Helsinki (hin und zurück)entschlossen, da uns leider nur knappe drei Wochen zur Verfügung stehen.

Ich bin gerade dabei eine Rundreise auszuarbeiten und stelle fest, dass sie immer kürzer wird, da drei Wochen wirklich wenig sind.
Für geheime Tipps (die dann ja nicht mehr so geheim sind) und die nicht in den Reiseführer stehen bin ich wohl ebenso dankbar wie du.

Was die Versorgung betrifft weiß ich inzwischen, dass die Lebensmittel in etwa unsere Preise haben, Alkohol aber immer noch wahnsinnig teuer ist. Wir werden also wenigstens unseren geliebten 'Pälzer' Rotwein mitnehmen.

Langsam werde ich mich auch um die Campingplätze bzw. Stellplätze kümmern, der ADAC-Campingführer ist hier keine wirkliche Hilfe. Wenn ich wieder etwas Zeit habe, arbeite ich mich mal durch diesen Link:
http://www.camping.info/finnland/campingplaetze
Aber vielleicht bekommen wir hier ja noch ein paar Tipps. Wäre super.

Wir waren vor ein paar Jahren am Nordkap. Wenn dir der 'Abstecher' nicht zu weit ist (kommt drauf an, wie weit 'oben' ihr seid), würde ich hinfahren. Aber dafür extra ein paar hundert Kilometer abspulen, das wäre es mir nicht wert.

So, nun warten und hoffen wir mal, dass uns jemand mit sooooviel Anregungen versorgt, dass wir es vor Vorfreude kaum noch aushalten.

Viele Grüße daggi

Benutzeravatar
Seemann
Senatsplatzknipser
Beiträge: 50
Registriert: 5. Nov 2009 16:09
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen

Re: Rundreise mit dem Womo

Beitrag von Seemann » 20. Feb 2012 23:21

Hallo Daggi,

willkommen im Forum.

Auch hier HInweis:
Schau mal beim Mitglied "Legionaire" nach.

Dort sind Reisebrichte hinterlegt.

Und-viel Spaß in Finnland, vielleicht kreuzen sich da oben ja unsere Wege :daumhoch:
Gruß
Seemann
unterwegs mit Chausson Wohnmobil

daggi
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 14. Feb 2012 23:19

Re: Rundreise mit dem Womo

Beitrag von daggi » 21. Feb 2012 14:41

Hallo Seemann,

danke für das 'Willkommen' und den Tipp 'Legionaire'. Ich habe mal kurz in die Reiseberichte
reingeschaut, sind mir aber ehrlich gesagt zu "umfangreich".

Die Reiseroute steht auch schon; jetzt muß ich mich nur noch um die Camping- bzw Stellplätze kümmern.

Wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja wirklich. Die Welt ist bekanntlich sooooo klein.

Gruß aus dem Odenwald

daggi

Antworten

Zurück zu „Mit dem WOMO nach Finnland“