WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in Finnland unterwegs? Das interessiert uns! Routenbeschreibungen!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Ulrike M.
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2015 11:20
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von Ulrike M. » 19. Jun 2015 15:12

Hallo,

Gibt es in Finnland eigentlich "echte" WOMO-Stellplätze (als solche ausgewiesen)? Wenn ja, gibt es auch dazu ein Verzeichnis? Gibt es die Möglichkeit zur Ver- und Entsorgung außerhalb von Campingplätzen?

Alle drei Punkte kann ich für Norwegen und Schweden mit "Ja" beantworten. Vielleicht fehlt mir einfach auch nur das nötige Vokabular für eine zielführende Suche.

Mit bestem Dank im Voraus,
Uli

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 266
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von André » 19. Jun 2015 19:21

Hallo Ulrike,

mit Wohnmobilen kenne ich mich gar nicht aus, aber Campingplätze in Finnland suche ich immer hier. Ich denke, Ihr werdet dort auch alles Wissenswerte für Euer Wohnmobil finden.

Gruß

André

Benutzeravatar
André
Moltebeeren Tester
Beiträge: 266
Registriert: 1. Mai 2015 20:51
Kontaktdaten:

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von André » 19. Jun 2015 19:25

Achja, wegen Deiner Frage zu Wohnmobilstellplatz. Das Ding heißt auf Finnisch "matkailuautopaikko" (matka=Reise, auto=Auto, paikka=Platz).

Benutzeravatar
flaskx
Moltebeeren Tester
Beiträge: 334
Registriert: 30. Mai 2010 09:24

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von flaskx » 20. Jun 2015 09:28

Moin,

extra ausgewiesene Wohnmobilstellplätze habe ich in Finnland noch nie gesehen und so weit ich weiß, gibt es auch kein Verzeichnis. Braucht man in Finnland ja auch nicht.

Nehmt einfach einen Campingplatz oder die freie Natur. Es gibt so viele wunderschöne kostenlose Stellplätze an Seen oder Küstensteifen, dass man die hässlichen Wohnmobilstellplätze gar nicht anfahren braucht und möchte.

Gruß
Carsten

Beispiel eines wunderschönen wilden Stellplatzes direkt am Strand
Bild Strand von Pistohiekka
Bild in voller Auflösung

Benutzeravatar
Ulrike M.
Landkartengucker
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jun 2015 11:20
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von Ulrike M. » 22. Jun 2015 19:21

Hallo,

Erst einmal ein herzliches Dankeschön für eure Antworten!

Ich habe mit dem finnischen Begriff gesucht, aber dann nur Stellplätze im Schweden usw. gefunden, die von Finnen angefahren und auf ihren Homepages beschrieben wurden.

Klar findet man im Norden immer wieder schöne "wilde" Übernachtungsmöglichkeiten, ich weiß. Es ist ja nicht mein erster Kontakt mit den nordischen Ländern. Aber ich möchte mit dem WoMo einerseits willkommen sein und keinen Ärger verursachen und andererseits auch durchaus Geld im Land lassen. So besehen werden wir wohl eher auf die schön gelegenen Campingplätze gehen, wo wir dann auch täglich ver- und entsorgen können.

Danke dennoch für eure Bemühungen!

Uli, in drei Wochen hoffentlich auf dem Weg nach Norden...

latosaari
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 116
Registriert: 12. Dez 2005 08:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von latosaari » 23. Jun 2015 07:26

[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Peter
Admin
Beiträge: 1451
Registriert: 20. Mär 2005 13:20
Wohnort: 53.129026,8.093866

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von Peter » 27. Jun 2015 19:15

Die Reihe "Mit dem Wohnmobil nach... " ist sehr zu empfehlen. Ich habe aus dieser Reihe die Ausgabe für Schweden und Korsika. Einen echten Reiseführer ersetzt diese Reihe allerdings nicht. Vielmehr sind es diverse Routenbeschreibungen die die autoren abgefahren sind und beschreiben. Dabei werden natürlich interessante Dinge, die auf dem Weg liegen, beschrieben und bewertet (Camping-, Rast- und Übernachtungsplätze, Sehenswürdigkeiten, Badestellen....Speziell die Ausgabe Finnland kenne ich leider nicht. Ein Rezensent bei Amazon klagt darüber, dass die Angaben teils veraltet sind und nicht mehr zutreffen. Aber wie auch immer, für die Auswahl einer persönlichen Reiseroute ist der Führer sicherlich eine gute Wahl. Ich würde mir ohnehin einen guten Reiseführer extra anschaffen. Meine erste Wahl ist da der Reiseführer von Velbinger. Einfach mal im Buchhandel ansehen.

Benutzeravatar
Seemann
Senatsplatzknipser
Beiträge: 50
Registriert: 5. Nov 2009 16:09
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von Seemann » 1. Jul 2015 20:18

blätter mal hier durch, da gibt es was.
Ich habe auch den Finnlandführer.

http://wohnmobil-reisefuehrer.com/
Gruß
Seemann
unterwegs mit Chausson Wohnmobil

Bernd d.R.
Landkartengucker
Beiträge: 6
Registriert: 14. Apr 2016 05:36

Re: WOMO-Stellplätze, Ver- und Entsorgung

Beitrag von Bernd d.R. » 14. Apr 2016 06:23

Hallo;
unter http://www.Stellplatzfuehrer.degibt es eine ganze Reihe von Stellplätzen.
Das ganze ist auch als kostenlose App zu bekommen.
Gruß
Bernd

Antworten

Zurück zu „Mit dem WOMO nach Finnland“