Links zum Schwedisch lernen

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Svea » 26. Jul 2005 13:31

Unter dieser Adresse findet man massenhaft gute Links zum Schwedisch lernen oder um das Lernen zu unterstützen :) :

http://www.kreativpedagogik.se/

Einfach nur super :) :) !

Gut finde ich z.B. auch diesen Link (aus der Liste von kreativpedagogik.se)

http://www.skolutveckling.se/vaxthuset/lexinanim/
Bild

Gast_

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Gast_ » 26. Jul 2005 13:32

-----

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Svea » 26. Jul 2005 13:46

Du musst mal schauen... :) . Zahlreiche Seiten sind für diejenigen, die schon etwas Schwedisch können. Aber es ist auch was für Anfänger dabei, wie z.B. der untenstehende Link in meinem letzten Beitrag.

Das Schwedisch-Finnische Lexikon scheint übrigens auch recht brauchbar zu sein. So ein gutes Schwedisch-Deutsches gibt es leider nicht.
Bild

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Svea » 26. Jul 2005 13:57

Nee, so spontan nicht...

Unter den Links ist zwar http://www.geocities.com/Athens/Acropol ... ndex.html, aber so toll finde ich die Seite persönlich nicht.

Aber "Hallo" und "Tschüß" kann ich dir auch noch sagen :D :
Hej oder Hejsan = Hallo
Hej då = Tschüß
Zuletzt geändert von Svea am 26. Jul 2005 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Hans
Salmiakki Resistenter
Beiträge: 4814
Registriert: 28. Mär 2005 19:43
Wohnort: Nord-Holland-Nord / Niederlande

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Hans » 26. Jul 2005 14:01

Einfache WÖRTER kann man ja im entsprechenden -BUCH nachschlagen, so z.B. hier:

http://infoportal-deutschland.aus-stade ... edisch.htm

Und das Wort, das ich immer zuerste lerne, steht gar nicht drin. Vitlök.
Terugkomen is niet hetzelfde als blijven (Unbekannt)

Naali
Kela Überlebender
Beiträge: 3535
Registriert: 21. Mär 2005 15:20
Wohnort: CH-Schwändi/GL

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Naali » 26. Jul 2005 14:45

Vielen, vielen Dank Svea! Das bereichert meine Schwedischstudien :) :)
BildBild

Maria
Landkartengucker
Beiträge: 29
Registriert: 8. Okt 2005 22:33
Wohnort: Deutschland, Kiel
Kontaktdaten:

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Maria » 9. Okt 2005 23:18

Also zum Thema Spaß beim Schwedisch lernen kann ich folgendes (nicht allzu ernst gemeintes) Schwedisch-Wörterbuch empfehlen:

:D :D :D

http://www.drreis.de/humor/schwedisch.html
Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
- George Bernard Shaw-

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Svea » 17. Jan 2006 18:00

Hier ist noch eine Art Online-Kurs. Sieht auf den ersten Blick ziemlich gut aus :) :
http://kurser03.cfl.se/safir04/introduktion.htm
Bild

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Loja » 7. Apr 2006 14:53

:D

Kann jemand ein Schwedischbuch für blutige und autididaktisch lernende Anfänger empfehlen? ?( Hab mich entschlossen, jetzt doch Schwedisch zu lernen. Bisher hab ich mich ja immer gedrückt. Einen Kurs möchte ich nicht machen, sondern mir die Grammatik anhand eines guten Lehrbuches selbst beibringen. Die Aussprache lern ich dann vor Ort. Einiges hab ich ja schon in Stockholm mitbekommen. :)
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
Svea
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1533
Registriert: 23. Mär 2005 10:43
Wohnort: Danmark

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Svea » 7. Apr 2006 16:12

Uff...

Ich habe Schwedisch mit "Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Schwedisch" gelernt. Darüber gibt es geteilte Meinungen. Es ist nicht besonders bunt und die Übungen sind stupide (eher für Selbstlerner). Auch gibt es einige Fehler. Dennoch kann ich das Buch (im Nachhinein) empfehlen, denn man bekommt wirklich einen sehr guten Überblick: Fast die gesamte Grammatik komplett erklärt und alle wichtigen Vokabeln. Nachdem man das Buch durchgearbeitet hat, kann man wirklich schon gut Schwedisch.

Überhaupt nicht empfehlen kann ich "Schwedisch" von Hans Ritte. Die Grammatik ist sehr sehr spärlich und auch sonst sagt mir das Buch nicht zu.

Das "Assimil" Buch kann ich auch nicht als einziges Lehrbuch empfehlen, aber Assimil ist halt nicht mein Ding.

Viele schwören auf "Tala Svenska" von Ebrou Olga Guttke. Andere wiederum finden es gar nicht gut. Ich selbst habe das Buch aber noch nicht in der Hand gehabt.

Als Aussprachebuch habe ich mit "Uttala svenska" gekauft von Ebrou Olga Guttke. Das ist ein Buch mit 8 CDs. Viele finden's klasse, besonders meine Dozentin 80 . Ich finde es absolut überflüssig. Die Übungen sind tooooooooodlangweilig und ich hatte den Dreh auch ohne dieses Buch raus :] .

Hoffe, das hilft dir etwas weiter. Schwedisch lernen ist toll 8) . Allerdings stelle ich es mir ohne Kurs langweilig vor, denn das Schöne am Schwedischen ist wirklich die herrliche Aussprache und das aktive Sprechen :) .
Zuletzt geändert von Svea am 7. Apr 2006 16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von sunny1011 » 7. Apr 2006 16:24

@ Svea

Über Langenscheidt im Allgemeinen gibt es seeehr geteilte Meinungen in der Welt der Sprachler ;) und zwar zu Ungunsten von Langenscheidt. Hab selbst nur Niederländisch mit Langenscheidt gelernt und Wörterbücher gemieden: PONS und andere Fachwörterbücher waren immer eine bessere Wahl (z.B. für Spanisch Slaby Grossmann, für Englisch PONS)...

@ Loja

Im Arbis wird das Buch Nyborg - Pettersson- Holm - "Svenska Utifrån" eingesetzt. Ich hab es zuhause, hab noch nicht dareingeschaut. Meine deutsche Kollegin, die Schwedisch in Finnland studierte sagte, dass wenn ich das selbst durcharbiete, bräuchte ich nicht mehr in First Year einsteigen, sondern sofort in das zweite Jahr. Ich möchte aber doch lieber im Gruppenzwang durchkauen.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Links zum Schwedisch lernen

Beitrag von Loja » 7. Apr 2006 16:30

:D

@Svea + Sunny

Ja, dann erst mal vielen Dank für eure Tipps. Werde mit euren Angaben zur Buchhandlung marschieren und mir die Bücher (falls vorhanden) anschauen. Mal sehen, was mir liegt :D .
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Antworten

Zurück zu „Schwedisch - Sonstiges“