Espoon Ciné 21-26.08.07

Helsinki, Hämeenlinna, Lahti, Porvoo, Kotka, Imatra, Lappeenranta...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Espoon Ciné 21-26.08.07

Beitrag von sunny1011 » 12. Aug 2007 00:00

Das Programm und ein Onlineshop für Karten ist online (und wie jedes Jahr heiss begehrt).

http://www.espoocine.fi/2007/index.php? ... g&lang=fin

Folgende finnische Filme sind im Programm:

Nanna Huolman:
Aavan meren tällä puolen Kotimaiset helmet
Suomi / Ruotsi (2007) 24.08. 11:30

AJ Annila:
Jadesoturi Kotimaiset helmet
Suomi / Alankomaat / Kiina / Viro (2006) 22.08. 11:30

Aleksi Salmenperä:
Miehen työ Kotimaiset helmet
Suomi (2007) 25.08. 12:00

Raimo O Niemi:
Suden arvoitus Kotimaiset helmet
Suomi (2006) 22.08. 09:30

Olli Saarela:
Suden vuosi Kotimaiset helmet :thumbsu:
Suomi (2007) 23.08. 14:00

Aku Louhimies:
Valkoinen kaupunki Kotimaiset helmet
Suomi (2005) 23.08. 15:00

Ebenfalls:

Mika Kaurismäki: Sonic Mirror
Sveitsi / Suomi / Saksa (2007) 26.08. 19:15

Marc Rivière:
Lièvre de Vatanen, Le Espoo Ciné Selection
Ranska / Belgia / Bulgaria (2006) 26.08. 12:00
(Die Verfilmung von Arto Paasilinna "Das Jahr des Hasen" ("Jäniksen vuosi")

Perfektes Timing ;)
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Loja
Kela Überlebender
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Apr 2005 22:11
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Espoon Ciné 21-26.08.07

Beitrag von Loja » 12. Aug 2007 09:15

:D

Jeeeeees, wie immer :] .
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/c035.gif[/img] <span style="font-size:10pt;">Runoilija 2006 ja Pikilintu 2007</span>[img]http://smiliestation.de/smileys/Gemischt/260.gif[/img]

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Espoon Ciné 21-30.08.09

Beitrag von sunny1011 » 27. Jul 2009 09:13

Zum 20. findet Espoo Ciné statt, diesmal wie gehabt im Tapiola Kulturzentrum und dem neuen BioRex in Sello Shoppingcentrum Leppävaara 21-30.08.09.

Deutsche Filme:

Maren Ade:
Alle Anderen Espoo Ciné Selection
Saksa (2009) 22.08. 16:15 24.08. 18:30 25.08. 18:30

Tom Schreiber:
Dr. Alemán Espoo Ciné Selection
Saksa (2008) 25.08. 20:45 26.08. 20:45

Esther Gronenborn:
Hinter Kaifeck Méliès d’Argent -kilpailu
Saksa (2009) 22.08. 16:30 26.08. 21:00

Jan Fehse:
In jeder Sekunde Espoo Ciné Selection
Saksa (2008) 22.08. 14:15 25.08. 18:30

Nana Neul:
Mein Freund aus Faro Pink Zone
Saksa (2008) 28.08. 16:15 29.08. 18:45

Anna Samoylovic:
Hokkus-pokkus Lapsille ja nuorille
Saksa (2008) 25.08. 09:15
25.08. 10:30
26.08. 09:00
26.08. 10:15
27.08. 09:00
27.08. 10:15

Christian Petzold:
Jerichow Espoo Ciné Selection
Saksa (2008) 23.08. 14:00 29.08. 12:15

Karl Tebbe:
Milbe Méliès d’Argent -kilpailu
Saksa (2008) 22.08. 18:45
Esitetään alkukuvana
Hans-Christian Schmid:
Wundersame Welt der Waschkraft, Die Dokumentit
Saksa (2009) 23.08. 12:15

Sebastian Schipper:
Mitte Ende August Espoo Ciné Selection
Saksa (2009) 23.08. 16:45 26.08. 16:30 30.08. 12:15

Michael Haneke :
Weiße Band, Das Paraatipaikalla
Saksa, Itävalta, Ranska, Italia (2009) 22.08. 18:30 26.08. 18:30

René Bo Hansen:
Kotkametsästäjän poika Lapsille ja nuorille
Saksa, Ruotsi (2009) 26.08. 11:30 28.08. 09:30

Finnische Filme:

Mika Kaurismäki:
Kolme viisasta miestä Kotimaiset helmet
Suomi (2008) 28.08. 12:15

AJ Annila:
Sauna Méliès d’Argent -voittaja
Suomi (2008) 25.08. 15:00

Aki Mäkiaho:
Kehto Méliès d’Argent -kilpailu
Suomi (2009) 24.08. 18:45
Esitetään alkukuvana
Klaus Härö:
Postia pappi Jaakobille Kotimaiset helmet
Suomi (2009) 28.08. 14:15

Lauri Löytökoski & Mikael Palsio:
Pukin laulu Méliès d’Argent -kilpailu
Suomi (2009) 25.08. 18:30
Esitetään alkukuvana
Heikki Kujanpää:
Putoavia enkeleitä Kotimaiset helmet
Suomi (2008) 27.08. 14:00

Aleksi Mäkelä:
Rööperi Kotimaiset helmet
Suomi (2009) 28.08. 13:30

Hanna Bergholm:
Varjot TaiK/ELO esittää
Suomi (2009) 27.08. 16:00

Jan Ijäs:
Ghosts TaiK/ELO esittää
Suomi (2008) 27.08. 16:00

Kaisa Rastimo:
Myrsky Lapsille ja nuorille
Suomi (2008) 26.08. 09:30

Mari-Kaisu Mononen:
Mun sydän, mun vika TaiK/ELO esittää
Suomi (2009) 27.08. 16:00

Miia Tervo:
Lumikko TaiK/ELO esittää
Suomi (2009) 27.08. 16:00

Alejandro Pedregal:
United We Stand TaiK/ELO esittää
Suomi (2009) 27.08. 16:00

Dome Karukoski:
Kielletty hedelmä Kotimaiset helmet
Suomi, Ruotsi (2009) 26.08. 14:00

Deutsch-Finnische Zusammenarbeit:

Zaida Bergroth:
Skavabölen pojat Paraatipaikalla – vuoden kotimainen debyytti
Suomi, Saksa (2009) 23.08. 18:30

Lenka Hellstedt:
Maata meren alla Kotimaiset helmet
Suomi, Saksa (2009) 25.08. 13:20

Kari Juusonen & Michael Hegner:
Niko – lentäjän poika Lapsille ja nuorille
Suomi, Saksa, Tanska, Irlanti (2008) 24.08. 09:30
25.08. 09:30

Jukka-Pekka Valkeapää :
Muukalainen Kotimaiset helmet
Suomi, Viro, Saksa, Iso-Britannia (2008) 24.08. 14:00

Ansonsten viele Auftritte aus den nordischen, baltischen, amerikanischen, spanischen Ländern uvm.

Programm:

http://www.espoocine.fi/fi/2009/lippukauppa

Infos:
http://www.espoocine.fi/en/2009/index
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Espoon Ciné 2009

Beitrag von kukkuluuruu » 27. Jul 2009 09:19

Schade, dass das Festival jetzt zerrissen ist, ein Teil in Tapiola und ein Teil im Sello.
Das Kino Tapiola hatte soviel Charme, aber dort gab es ja einen Brand.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Espoon Ciné 21-26.08.07

Beitrag von sunny1011 » 27. Jul 2009 09:55

Stimmt, hab vor einigen Jahren die Karte für die Vorpremiere von Ratatoille gewonnen - es ist schon ein anderes Gefühl als im normalen Kino und passt gut zu der Filmauswahl.

BioRex fand ich enttäuschend - auch das kulinarische Angebot. Die Restaurants sind ungemütlich offen in den Passagen, mit offenen Küchen (Modeerscheinung) und kaum ein Mensch da. Interessant find ich allerdings das 80er Jahre Retrorestaurant mit seinem türkisen Farbkonzept :wink: in BioRex Sello mit finnischer Hausmannskost http://www.ravintolaretro.fi . Leider auch so ein Passageding und daher für das übliche Kinopublikum völlig überteuert (Burger, Salate oder Pasta knappe 15 Euro, Toast oder Brot 13 Euro, Steaks 25 Euro Bild ). Sicher ist es wieder in Nu geschlossen.

Kinomässig, ausser dem grossen Saal sind sie selbst für neusten 3-D Filme sehr klein (160 Leute), aber viel moderner als das olle Tenispalatsi.

Magst Du mal zusammen gehen auf irgendeinen Film in Tapiola? Ich arbeite nicht weit von hier.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
kukkuluuruu
Mumin Experte
Beiträge: 216
Registriert: 11. Sep 2005 12:33
Wohnort: Klimpuh-VIE-HEL
Kontaktdaten:

Espoon Ciné 2009

Beitrag von kukkuluuruu » 25. Aug 2009 15:08

sunny1011 hat geschrieben:Stimmt, hab vor einigen Jahren die Karte für die Vorpremiere von Ratatoille gewonnen - es ist schon ein anderes Gefühl als im normalen Kino und passt gut zu der Filmauswahl.

Welches Kino meinst du? Das Kino Tapiola in Espoo?? Dort gab es die Vorpremiere? :-O
sunny1011 hat geschrieben: BioRex fand ich enttäuschend - auch das kulinarische Angebot. Die Restaurants sind ungemütlich offen in den Passagen, mit offenen Küchen (Modeerscheinung) und kaum ein Mensch da. Interessant find ich allerdings das 80er Jahre Retrorestaurant mit seinem türkisen Farbkonzept :wink: in BioRex Sello mit finnischer Hausmannskost http://www.ravintolaretro.fi .
Was? da gibt es auch ein biorex im Sello, kenn nur das im Glaspalast. Sello war ich noch nicht, und habs auch nicht vor in nächster Zeit dort hinzufahren.
sunny1011 hat geschrieben: Magst Du mal zusammen gehen auf irgendeinen Film in Tapiola? Ich arbeite nicht weit von hier.
bin noch gar nicht uptodate was für Filme ich gerne mir anschauen möchte. naja, wahrscheinlich nächstes WE. ein paar...

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Espoon Ciné 2009

Beitrag von sunny1011 » 26. Aug 2009 05:33

kukkuluuruu hat geschrieben:
Welches Kino meinst du? Das Kino Tapiola in Espoo?? Dort gab es die Vorpremiere? :-O
Ja, war aber schon ein paar Jahre her - Ratatouille kam im Oktober und gehörte zu der Espoon Cine Auswahl. Der Gutschein dafür mit einem grossen Ratatouille hängt bei mir immer noch auf der Pinnwand.
kukkuluuruu hat geschrieben: Was? da gibt es auch ein biorex im Sello, kenn nur das im Glaspalast. Sello war ich noch nicht, und habs auch nicht vor in nächster Zeit dort hinzufahren.
Ja, ist relativ neu (neuer als Sello selbst) in dem Anbau - sehr schwer zu finden :roll: Ich war nur in einem der Säle mit der Flohgrösse (100 Plätze), so kam das 3-D kaum zur Geltung. Am Wochenende hab ich Flamingo getestet, im Original lief Ice Age 3 allerdings auch in so einem winzigen Saal, hatten 7 Reihe, so konnte man sich besser auf die Effekte konzentrieren. In beiden Kinos find ich es schrecklich, dass Karten von dem winzigen Süssigkeitenstand verkauft werden - wenn es viel Leute gibt - Chaos pur. Akustik war sehr gut. Die Umgebung auch. In Tennispalatsi fühl ich mich wie auf einer Zeitreise, so trostlos sind die Gänge und Ausstattung. Im Vergeich was Cinedom, Cinestar für Objekte in den 90er Jahren gebaut hat...

Kennst Du doch Tennispalatsi, Kaisa/Kinopalatsi und Maxim? Maxim ist relativ gemütlich, eher für so kleine Aufführungen. Im Kaisazentrum ist es auch ok, allerdings ist die 1A Auswahl immer in Tennispalatsi. Lasipalatsi ist ja der retro Biorex, nicht wahr? Eignet sich immer für kotimainen Filme :D Dort hab ich auch mal Logenkarten für einen Saarela Film gewonnen :) Ach, und im Forum gibt es noch was, oder?

Ein neues Kino gibt es auch in Iso Omena in Espoo. Dort war ich noch nicht, dürfte aber wie Sello aussehen.
kukkuluuruu hat geschrieben: bin noch gar nicht uptodate was für Filme ich gerne mir anschauen möchte. naja, wahrscheinlich nächstes WE. ein paar...
Mein Kalender hat sich überraschend doch ziemlich gefullt, so dass ich nicht mehr sicher bin, ob ich es schaffe, aber behalten wir's im Auge.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Provinz Südfinnland - Etelä-Suomen“