Cool Dozen + Ausstellung in Gent/Belgien

Du weißt etwas von einer finnischen Veranstaltung, Event, Konzert, Freundschaftstreffen oder dergleichen im deutschsprachigen Raum? Dann verrate es doch bitte auch uns!

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Cool Dozen + Ausstellung in Gent/Belgien

Beitrag von sunny1011 » 24. Apr 2009 07:09

13 Stühle und 13 Stoffobjekte präsentieren die Evolution des finnischen Designs, derzeit in dem charmanten belgischen Städtchen Gent:
The Cool Dozen+ exhibition presents the evolution of Finnish design by way of 13 chairs and 13 textile objects. The evolution comprises work by design icons as well as young designers. Among the “classic” designs are chairs by Alvor Aalto, Yrjö Kukkapuro, Antti Nurmesniemi and Ilmari Tapiovaara. Among the young designers, Teemu Järvi, Harri Koskinen ( :) ), Antti Kotilainen, Hannu Kähönen, Samuli Naamanka and Mikko Pakkanen were selected.

Some of the textile designers: Iiro A. Ahokas, Maija en Kristina Isola, Maija Louekari, Vuokko Nurmesniemi, Ilkka Suppanen, …

The minimalist presentation is created by the combination of furniture and textile. The fabric creates the surface, the furniture item contributes depth
http://design.museum.gent.be/ENG/exhibi ... e-2008.php über http://www.designforum.fi/nayttelyt

Jan Breydelstraat 5
9000 Gent
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Finnland in Deutschland, Schweiz und Österreich“