Schließung von Nokia-Werk in Bochum

"News" ist ein reiner Nachrichtenbereich. Kommentare und Diskussionen zu einzelnen Beiträgen kommen hier hinein. So bleiben die News übersichtlich und Suchende können sich leichter und schneller orientieren.

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3152
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von Syysmyrsky » 3. Mär 2008 19:12

Bei soviel Unfähigkeit unserer Politiker/innen und der Tatsache, das einfachste politische Handwerk nicht zu beherrschen, kann sich Nokia nur ins Fäustchen lachen. Aus "Neues Deutschland" vom 1. März:

Der ehemalige Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, Harald Schartau (SPD), hat einem ARD-Bericht zufolge bei der Vergabe der Subventionen an den finnischen Handyhersteller Nokia wissentlich gegen Förderrichtlinien des Landes verstoßen. Nach Recherchen des Politikmagazins "Kontraste" wusste Schartau bereits 2003, dass Nokia in Bochum trotz vertraglicher Zusagen nicht die vereinbarte Zahl an Arbeitsplätzen schaffen werde. In der Sendung erklärte Schartau am Donnerstag, die Handyindustrie wie auch die Region um Bochum seien zu dem Zeitpunkt stark unter Druck gewesen. Statt auf die Schaffung der vereinbarten Arbeitsplätze zu bestehen, änderte der damalige Wirtschaftsminister die Subventionsbedingungen für Nokia. Er reduzierte demnach die Zahl der neu zu schaffenden Arbeitsplätze von 797 auf 194. Doch auch diese Zahl hielt Nokia danach nicht ein. Damit verstieß Schartau mit seinen Subventionszusagen wissentlich gegen Fördergesetze.

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 3. Mär 2008 20:05

Ja, so ausnutzen lassen sich nur die Deutschen. Haben sicher noch was gut zu machen...

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von Zeratul » 3. Mär 2008 21:32

ganz ehrlich? selber schuld
wieso lassen wir uns das denn gefallen?
sollen die mal auf die Politiker fluchen und nicht auf nen Weltkonzern
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 3. Mär 2008 22:00

Beides. Deutschland ist immer der dumme Zahler. Und dann noch die Komplexe.

Auf Konzern fluch ich mit (und hole mir ein Telefon :P ).

Benutzeravatar
Zeratul
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1580
Registriert: 16. Dez 2005 23:10
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von Zeratul » 3. Mär 2008 23:27

hihi
ja bringt ja nix
Nokias sind halt einfach die besten Handys :mrgreen:

würd Canon auch nicht beukottieren wenn die was in Willich oder Krefeld dicht machen würden (Werkstatt und Hauptsitz) was ich natürlich nicht hoffe
1.eres is meine Geburtsstadt
aber Canon sind nunmal die besten was Kameras angeht und dann ist mir sowas in dem Moment als Kunde egal
Bild

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 4. Mär 2008 07:25

Zeratul hat geschrieben:hihi
ja bringt ja nix
Nokias sind halt einfach die besten Handys :mrgreen:

würd Canon auch nicht beukottieren wenn die was in Willich oder Krefeld dicht machen würden (Werkstatt und Hauptsitz) was ich natürlich nicht hoffe
1.eres is meine Geburtsstadt
aber Canon sind nunmal die besten was Kameras angeht und dann ist mir sowas in dem Moment als Kunde egal
Ach, Design find ich nicht wirklich zeitgemäss bei allen Nokia Modellen, aber die Software und Handhabung ist topp. Hab noch vor etwa 10 Jahren eine Alcatel in der Hand gehabt, schauderhaft.

Chr, Canon würd ich auch nieeee tauschen. Wir haben die alte IXUS 500, immer noch treu und die 400D und haben jetzt notgedrungen eine wasserdichte (bis 10 m) Olympus gekauft. Es war kein Schnorchelwetter auf Mauritius und weil sie flacher ist, hat mein Mann damit auch hier und da normale Bilder gemacht. Der Blitz taugt nicht (natürlich gibt es Einbussen auf das Konto der Wasserdichten Verarbeitung usw. aber soooo? :roll: ) Ne ne ne.

*offtopic off*

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 18. Nov 2008 08:53

Zu der Schliessung des Produktion von Nokia Siemens in Espoo - ein Dejavu, allerdings ist es in Finnland etwas strenger (zumindest gesetzlich gesehen), einen gewinnbringenden Business so einfach zu schliessen. Ich vermute, es wird nix an der Entscheidung ändern, aber Verbände fordern eine Erklärung. Die Erklärung (die für Entlassungen eh nicht gilt) liegt wohl auf der Hand.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 27. Dez 2008 19:39

Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Finnland-Elch
Tango Profi
Beiträge: 576
Registriert: 3. Okt 2005 18:03
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von Finnland-Elch » 28. Dez 2008 08:43

sunny1011 hat geschrieben:http://www.hs.fi/english/article/Nokia+ ... 5242262308

No comments.
Auch NOKIA ist nicht die heilige Kuh, vor der die Wirtschafts-und Finanzkrise halt macht .

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 28. Dez 2008 12:51

Es gibt auch noch andere Wege. Im Vergleich zu Firmen, die auf dem letzten Loch pfeifen, ist deren Marktanteil und Gewinn immer noch beträchtlich, besonders in der finnischen Grösse. Doch der Gewinn muss grösser werden und die Ware billiger hergestellt. Das ist der Trend, dem sie allen voran gehen, nicht das know-how zu bewahren. Diese Trends haben sich schon abgezeichnet, wenn noch alles bestens war. Zu dumm in der Presse zu lesen, dass es z.B. bei NSN der deutschen Leitung angehängt wird, das gut gewinnmachende Werk in Finnland zu schliessen. Als hätte die finnische Seite weniger übung darin, gewinnbringende Standorte zu schliessen. Life is hard and then you die.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 13. Feb 2009 15:28

Nun nehmen die Medien selbst hier Nokia aufs Korn (hat gerade der Finne angemerkt, dass sie immer hier den kermakakku Image gehabt haben) - in der gelben Presse ein höchstunterhaltsam geschriebener Artikel über sparmassnahmen des Unternehmens - manche recht sinnvoll, wie z.B. die in Finnland sehr oft verwendete Einwegutensilien und Wegfall von Putzmassnahmen (manche sogar vorgeschrieben), Einsparungen des Licht- und Wasserverbrauchs. Ansonsten Entfernung von Grünpflanzen (es waren immer Orchideen, huh huh!), Post wird jeder abholen müssen, wir nicht mehr verteilt. Aber die grosse Schlagzeile sagt, dass Mitarbeiter zum Nachtisch keine Sprühschlagsahne mehr bekommen (bei Pannukakku) :mrgreen: Es wird einen Vegetariertag geben, aber keine tägliche vegetarische Wahl in der Kantine (davon werden wir sicher noch hören).

Dabei eine Hochrechnung, was wenn Nokia bei 766 Mio. Euro Gewinn per Aktie nur einen Cent weniger Dividende gezahlt hätte, wären 37 Mio. für die Schlagsahne übrig.
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 20. Mär 2009 14:19

Am Montag gibt es eine Reportage über die Frage, wie viel einfacher und billiger ist es, in Finnland (Massen-)zu entlassen als in anderen europäischen Ländern.

23.3.2009 klo 20:00
YLE 1 MOT: Potkujen hinta (Der Preis des Tritts)
Kuinka paljon helpommalla suomalaistyöntekijästä pääsee eroon kuin eurooppalaisesta?
Toimittaja: Kati Juurus
http://ohjelmat.yle.fi/mot/etusivu
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 24. Sep 2009 21:25

Als Lückenfüller heute in der Presse die Wut der Bochumer weiterhin über die Nokiaschliessung. Eben wurde die Bahnstation und die Zuglinie umbenannt. Gut so. Und die weiterhin miesgünstigen Kommentare :roll: Die Englische Version hiervon:

http://www.hs.fi/english/article/Nokia+ ... 5249556529

http://www.hs.fi/talous/artikkeli/Nokia ... 5249540392
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11753
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Schließung von Nokia-Werk in Bochum

Beitrag von sunny1011 » 21. Okt 2010 14:13

Wegen Anlaufproblemen der N8 hat Nokia vor 1800 Jobs zu streichen, etwa 850 davon in Finnland.

http://www.hs.fi/talous/artikkeli/Nokia ... 5261066353
Bild
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)

Antworten

Zurück zu „Diskussionen zu den News“