Backpacking Urlaub als 19-jähriger

Rucksackurlauber berichten über ihre Erfahrungen mit Bus und Bahn (Interrail), Jugendherbergen, Jugendhotels, Preise...

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Beware
Landkartengucker
Beiträge: 1
Registriert: 11. Aug 2011 12:52

Backpacking Urlaub als 19-jähriger

Beitrag von Beware » 11. Aug 2011 15:22

Hallo,

ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum gelandet bin.

Ich bin ein 19 Jahre alter angehender Student und schlage gerade die Zeit bis zum Vorlesungsbeginn tot. Gerne wäre ich diesen Sommer mit Freunden in Urlaub geflogen, doch leider hat sich aus verschiedenen Gründen nichts ergeben. Ich habe jedoch noch fast 2 Monate frei und ein paar Euros angespart und deshalb würde ich nur ungerne auf einen Urlaub verzichten. Da ich nun alleine verreisen will, habe ich bei der Wahl des Zieles freie Hand und deshalb soll ess dieses Jahr nicht in den Süden, sondern nach Finnland gehen.

Auf Urlaub in der Stadt habe ich keine Lust und 1-2 Wochen alleine an einem See/auf dem Land sind doch etwas zu langweilig für mich.
Deshalb möchte ich nun zum ersten Mal einen Backpacking Urlaub machen. Leider habe ich überhaupt keine Erfahrung mit der Planung und Umsetzung solcher Touren, weshalb ich eure Hilfe benötige.
Ich würde gerne viel vom Finnland sehen, gerne auch einen Tag Helsinki und jeden Tag woanders schlafen. Ich dachte an 1-2 Wochen (wobei ich eher zu einer tendieren würde, da ich mit solchen Trips wie gesagt keine Erfahrung habe).

Ist es überhaupt ratsam als 19 jähriger alleine das Land zu erkunden? Ich spreche leider auch (noch) kein Wort Finnisch, dafür aber fließend Englisch.

Wie gehe ich da bei der Planung am geschicktesten vor? Gibt es nicht irgendwo solche schon organisieren Touren zu buchen, damit ich im Vorhinein weis wo ich wie hinkommen und schlafen kann und mich nicht jeden Tag aufs Neue drum kümmern zu muss.

Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen und vielleicht ein paar Links geben, durch die ich mehr Informationen bekommen kann.

Grüße,
Beware

da.kine
Senatsplatzknipser
Beiträge: 80
Registriert: 13. Mär 2011 14:38

Re: Backpacking Urlaub als 19-jähriger

Beitrag von da.kine » 11. Aug 2011 18:39

Hi,

also das mit der Sprache sollte kein Problem sein. Ich schlag mich hier bisher nur mit Englisch durch und es klappt ganz gut. Dennoch freu ich mich auf September, wenn die Uni hier wieder losgeht und somit auch die Sprachkurse beginnen.

Vorgeplante Touren kenn ich nicht, ich würde es vermutlich auch nicht nutzen, wenn es sie geben würde. Mein Weg so einen Urlaub zu machen wäre folgender:

2 Wochen (willst doch eh Zeit totschlagen)
vorab planen welche Städte dich interessieren und einen Zeitplan erstellen (2 Tage Helsinki, 1 Tag Turku, 1 Tag Åland, nochmal ne Nacht Turku vermutlich (wegen Fähre), 1 Tag Tampere oder irgendwo weiter an der Küste hoch usw.
Hin und her reisen zwischen den Städten mit Bus und Bahn
Schlafgelegenheiten über couchsurfing suchen (da du oben vorab geplant hast kannst du die nacht-anzahl und das ankunftsdatum schon sagen...) Vielleicht findest du auch wen der etwas abseits lebt und wodurch du dann auch mal außerhalb der Stadt bist :)
und notfalls 1-2 Hostels in der Stadt raussuchen (falls der host abspringt oder man erst gar keinen findet)

Warum ich das so machen würde:

ich mag städte-trips. 1-2 Tage durch eine Stadt laufen, evtl. auch 4-5 inkl. mehrere Museen. Durch Couchsurfing hat man einen Einwohner der Stadt direkt an der Hand. Der kennt die Insider-Tipps. Und die Person kann auf jeden Fall englisch (kannst auf jedem Profil sehen, welche Sprachen der User auf welchem Niveau spricht). Außerdem ist es abends so nicht so langweilig wie im Hostelzimmer. Man kann sich unterhalten, lernt mehr über das leben im jeweiligen Land. Und ganz nebenbei spart man noch ne Menge Geld. Das schlafen ist kostenlos und teilweise wollen die Leute selbst fürs Essen nix. Oder man zahlt beim Einkaufen einen Teil der Zutaten. Immernoch billiger, als jeden Tag auswärts zu essen.

rhermes
Senatsplatzknipser
Beiträge: 95
Registriert: 5. Jan 2006 09:53
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Backpacking Urlaub als 19-jähriger

Beitrag von rhermes » 11. Aug 2011 19:14

Hallo!
Mit Englisch kommst Du in Finnland fast überall problemlos durch.
Bei einer organisierten Tour bist Du sehr gebunden. Deshalb wuerde ich eher auf eigene Faust reisen. Damit Du mehr davon hast, wuerde ich auf jeden Fall zwei Wochen oder ein paar Tage mehr einplanen. Wenn Du keine Organisierte Tour machst, kannst Du auch kurzfristig entscheiden, ob Du länger an einem Ort bleibst, falls es Dir dort besonders gut gefallet.
Fuer Helsinki ist die Seite http://www.helsinkiexpert.fi sehr informativ. Du kannst oben rechts eine Sprache aussuchen.

Viele Gruesse
Renate

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Backpacking Urlaub als 19-jähriger

Beitrag von Tenhola » 11. Aug 2011 21:53

Angebot nicht mehr verfuegbar.

Antworten

Zurück zu „Mit dem Rucksack unterwegs“