Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Rucksackurlauber berichten über ihre Erfahrungen mit Bus und Bahn (Interrail), Jugendherbergen, Jugendhotels, Preise...

Moderatoren: Peter, Sapmi

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 23. Feb 2012 14:58

Hallo, liebe Leser,
meine Tochter (9Jahre) und ich sind richtige Wanderfreunde. Bisher beschränkten sich unsere Touren allerdings nur auf die Alpen. Nun möchten wir auch das schöne Finnland einmal "unsicher" machen und suchen dafür eine kindergeeignete, vielleicht auch etwas abenteuerliche Route für ca. 5-6 Tage. Übernachtung sollte so günstig wie möglich (z.B. Zeltplatz oder Hütte) sein. Wer hat diesbezüglich schon Erfahrung gesammelt und kann sie mir mitteilen? Anreise müsste mit Flieger und dann dem öffentlichen Verkehr erfolgen.
Wie sieht es mit der Verständigung aus? Ich gehe mal davon aus, dass man mit deutsch nicht sehr weit kommt.
Vorab schon einmal ein herzliches Dankeschön
Bianka

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Tenhola » 23. Feb 2012 15:15

Es gibt in Finnland eigentlich keine für Kinder (in diesem Alter) ungeeignete Touren, insofern das Kind gut zu Fuss ist. Da Ihr ja schon Erfahrung in den Alpen habt, umso besser. Da stellt sich jetzt höchstens die Frage ob Ihr eher im Süden wandern wollt oder im Norden, also in Lappland. Der Unterschied zu den Alpen ist wohl der, dass die Hütten in Finnland nicht bewirtet sind und man alle Lebensmittel selbst tragen muss. Da kommt im Rucksack für 4 - 6 Tage natürlich einiges zusammen. Verständigen kann man sich meist auch in englisch.

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 24. Feb 2012 10:19

Vielen Dank schon mal für den Hinweis. Da ich mit meiner Tochter reisen will, mache ich mir besonders Gedanken. Darum bin ich froh, wenn mir ein Finnland-Experte auf alle meine neugierigen Fragen antworten kann, denn davon habe ich noch eine Menge.
Nachdem ich mich nun bissel durch Internet gegoogelt habe, scheint mir diese große Bärenrunde recht geeignet und spannend. Zumindest könnte ich mir einen Teil der Runde vorstellen. Meine Tochter läuft pro Tag bis zu 15 km. Je nachdem ob der Weg nur bergauf oder eben verläuft. Wir haben ca. 5 Tage Zeit. Ein kleines Zelt nehme ich zwar mit, wenn wir allerdings einer Hütte zum Übernachten begegnen, würde ich sie wahrscheinlich vorziehen. Oder sagen wir besser, ein Quartier, an dem es noch andere Menschen gibt, wäre mir sicherer. Wie sieht es mit den Tieren nachts aus - falls man zelten muss? Könnte das gefährlich werden? In welchen Abständen gibt es Übernachtungshütten? Wie kann ich mir diese Hütten vorstellen? Was kosten sie im Durchschnitt?
Gibt es Wanderkarten mit - oder im Internet Hinweise auf diese Hütten?
Wie ist es mit der Kälte nachts - Anfang September?
Also meine Vorstellungen sind: Ich möchte es mit den Tagesetappen nicht übertreiben, an schönen Orten vorbeikommen, die uns zu Pausen einladen und wo es etwas zu sehen oder erleben gibt und ich möchte irgendwo und irgendwie übernachten, wo wir nicht frieren und sicher sind.
Wie sieht es mit dem Essen auf dieser Tour aus? Gibt es Möglichkeiten einzukaufen oder muss ich Nahrung für 5 Tage mittragen? Wie ist es mit Wasser zum trinken? Kann man das unterwegs auffüllen?
Kommt man auf der Tour auch an oder in Ortschaften vorbei?
Das waren jetzt viele Fragen . Ich wäre sehr dankbar für die Beantwortung.
Vielen Dank und liebe Grüße
Bianka

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Kathi » 24. Feb 2012 11:07

Hallo Bianka,

ich bin selbst schon die Bärenrunde gewandert und denke daher, dass sie für euch durchaus geeignet ist. Die Hüttendichte ist auch recht hoch, was dir ja entgegenkommen sollte. Allerdings würde ich euch vielleicht nur einen Teil empfehlen. In 5 Tagen ist es für euch vermutlich zu viel, auch wenn ich die Kondition von dir und deiner Tochter natürlich nicht genau kenne. Aber grade die letzte Etappe ist sehr anspruchsvoll, es geht da wirklich über jeden Hügel, der da in der Landschaft steht. :wink:
Wenn ihr aber z.B. den ersten Teil bis zum Naturzentrum Kiutaköngäs wandern würdet, könnte das durchaus ganz gut passen.

Viele Grüße,
Kathi

PS: Ich fand's in den Hütten eigentlich immer am schönsten, wenn es nicht so viele andere Leute gab. :wink:
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 24. Feb 2012 11:37

Liebe Kathi,

das klingt echt gut. Wahrscheinlich mache im mir wieder viel zu viele Gedanken.
Kannst du mir noch sagen, wieviel die Hütten so im Durchschnitt kosten?

Liebe Grüße
Bianka

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Kathi » 24. Feb 2012 13:21

Nichts. Die Hütten sind sogenannte "Autiotupa"s, die offen für alle zugänglich sind. Die Ausstattung variiert, manchmal gibt es nur eine Feuerstelle, manchmal gibt es einen Gasherd, mal sind 4 Bettplätze vorhanden, mal 16. Wenn man sich an gewisse Regeln hält, kann man dort auf den Wanderungen recht komfortabel übernachten.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

Benutzeravatar
Tenhola
Kela Überlebender
Beiträge: 2176
Registriert: 2. Sep 2007 14:58
Wohnort: 13100 Finnland

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Tenhola » 24. Feb 2012 13:22

Die von der Forstverwaltung erstellten Hütten sind gratis. Das ist ein Raum mit Ofen, Holzpritschen und meistens ist auch eine Kochgelegenheit (Gasbrenner) vorhanden. Einen kleinen Kocher sollte man jedoch mitnehmen. Bei den Hütten gibt es auch Plätze wo man sein Zelt aufstellen kann. Die Bärenrunde (Karhunkierros) ist in Finnland wohl die bekannteste Strecke und da muss man schon damit rechnen, dass man im Zelt übernachten muss. Man ist also nicht alleine aber man sollte sich auch keinen "Volksmarsch" vorstellen.
Schlafen im Zelt ist absolut ungefährlich.
Lebensmittel kann man auf der Tour nicht kaufen und man kommt auch an keinen Ortschaften vorbei. Wasser kan man direkt aus der Natur nehmen.
Anfang September ist es noch nicht so kalt, ein guter Schlafsack für im Zelt ist aber von Vorteil.
Hier ein Bericht (finnisch) aus dem Internet, aber Ihr könnt mal die Bilder anschauen.

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Kathi » 24. Feb 2012 15:13

Ach ja, apropos Bericht: Es gibt im "Wanderbereich" ein Thema zur Bärenrunde (http://www.finnland-forum.de/viewtopic.php?f=28&t=1603).
Auf Seite 2 und 3 gibt's Berichte und Fotos von meiner Tour 2009.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 24. Feb 2012 16:21

Danke für eure Tipps. So eine Tour im Ausland mit Kind habe ich noch nie gemacht und war deshalb einfach noch sehr unsicher, ob ich es wagen soll. Jetzt habt ihr mir mit euren Antworten aber Mut gemacht, so dass ich keine Zweifel mehr habe. Den Flug habe ich heute gleich gebucht und den Wanderführer über die Bärenrunde gleich bestellt (zur besseren Vorbereitung). Nun freuen wir uns einfach nur drauf.
Also, danke nochmal!

Benutzeravatar
LoW-=*CRC*=-
Tango Profi
Beiträge: 515
Registriert: 12. Nov 2008 10:28
Wohnort: Hachenburg / WW
Kontaktdaten:

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von LoW-=*CRC*=- » 24. Feb 2012 20:29

Hallo,

ich finde den Pyhä-Luosto Nationalpark sehr schön, dort gäbe es die Möglichkeit von Pyhä nach Luosto zu wandern. Auf dem Weg gibt es offene Hütten, Lebensmittel kann man auf dem Weg nicht kaufen. Ich schätze hier vorallem die einfache Anreise mit der Bahn. Vielleicht sollte ich aber auch mal die Bärenrunde erkunden... :D

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Sapmi » 25. Feb 2012 12:10

Auch wenn Ihr Euch jetzt vermutlich schon für die Bärenrunde entschieden habt, hätte ich noch einen weiteren Routenvorschlag, nämlich den Wanderweg von Hetta nach Pallas, 55 km. Dort gibt es auch ziemlich viele Hütten, im Abstand von max. 13 km. Und der Weg ist auch im Sommer recht gut besucht, d.h. an den Hütten war's mir damals (2006) eigentlich auch schon immer etwas zu viel, dafür war ich aber morgens immer so früh unterwegs, dass ich einen Großteil der Zeit beim Wandern allein war.
http://www.outdoors.fi/destinations/tra ... fault.aspx

Nochmal zum Kochen: Einen Kocher mitnehmen kann sicher nicht schaden, ist aber auf solchen Strecken klar entbehrlich. Ich hab zumindest auf meinen ganzen Lapplandwanderungen noch nie einen Kocher dabei gehabt und trotzdem jeden Tag eine warme Mahlzeit hinbekommen. :D In den Hütten gibt es meist die bereits von Tenhola genannten Gasbrenner, und wenn mal nicht, tut's auch der in JEDER Hütte vorhandene Holzofen. Dazu kommen die überall zusätzlich vorhandenen Feuerstellen. Wichtig ist nur noch, dass Ihr in jedem Fall eigene Töpfe mitbringt (ich hab immer eine Trangia-Alukanne + einen kleinen Alutopf dabei, für mich allein), denn obwohl es in den Hütten oft auch Töpfe gibt, darauf verlassen kann man sich nicht.
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 25. Feb 2012 18:21

Hallo!
Danke herzlich an alle für eure Antworten. Ich glaube nun habe ich die Qual der Wahl. Aber ich habe ja noch ein bissel Zeit bis zu unserem Urlaub und werde mir noch etwas Literatur über Finnland besorgen. Vielleicht erleichtert mir das dann die Entscheidung. Vielleicht gefällt es uns so gut, dass wir wieder kommen um dann andere Routen zu gehen. Meine Kleine freut sich jedenfalls schon riesig und hofft auf Rentierbegegnungen.

Kennt sich jemand aus mit dem Busverkehr in der Gegend? Habe nämlich heute die Website des Santaparks in Rovaniemi gefunden.
Also mein Flug nach Hause geht ab Kuusamo. Dort muss ich auf alle Fälle hin. Kommt man von da aus irgendwie mit dem Bus zum Park? Ich dachte so an einen Tagesausflug am Ende unserer Reise. Wenn ja, findet man im Internet eine Linie, Fahrplan oder sonstige Hinweise?
Das wäre, glaube ich, der krönende Abschluss für meine Tochter.

Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 10576
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Sapmi » 25. Feb 2012 18:31

bibiundeva hat geschrieben: findet man im Internet eine Linie, Fahrplan oder sonstige Hinweise?
Na klar. :D Da gibt's für Finnland eine ziemlich gute www-Adresse, weil dort automatisch auf die Fahrpläne von allen Busgesellschaften zugegriffen wird. Hier mal gleich die englischsprachige Variante: http://www.matkahuolto.info/lippu/en/
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild

Benutzeravatar
Kathi
FiFo-Treffen Renner
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Mär 2005 16:55
Wohnort: Oulu

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von Kathi » 25. Feb 2012 18:35

Der Link von Sapmi ist auf jeden Fall gut, da findet man eigentlich alle Infos, die man so braucht.
Man kommt von Kuusamo aus auf jeden Fall mit dem Bus nach Rovaniemi, hab ich auch schon gemacht.
Es gibt auch Verbindungen von Kuusamo zu den Start- und Endpunkten des Karhunkierros. Die fahren allerdings nicht allzu häufig, teils nur einmal am Tag. Da muss man schon vorher gut planen, damit man nicht nachher blöd da steht.
Wie lange ist denn euer Aufenthalt in Finnland? Wenn ihr so wanderbegeistert seid, wird es euch bestimmt gut gefallen.
Nur ein Genie beherrscht das Chaos!
Bild

bibiundeva
Landkartengucker
Beiträge: 14
Registriert: 23. Feb 2012 14:42

Re: Schöne mehrtägige Wandertour mit Kind gesucht!

Beitrag von bibiundeva » 25. Feb 2012 19:07

Danke für den Link. Werde ich gleich mal studieren.
Wir bleiben 9 Tage. Ich plane davon reine Wanderzeit von 6 Tagen.
Und dann habe ich mir überlegt, ob es eine Möglichkeit wäre die Strecke bis Juuma zu laufen. Könnte das mit ca. 60 km hinkommen? Ich meine von Hautajärvi aus? Das müsste doch gehen, oder? Ich weiß nicht, ob meine Kleine den Schluss über die Berge noch packt bzw. Lust hat.

Das mit dem Santapark plane ich aber nicht fest ein. Nur, falls noch Zeit bleibt. Alternativ wäre der Besuch einer Rentierfarm auch nicht verkehrt.
Mein Flug geht montags mittags zurück. Ich will aber den Sonntag möglichst schon etweder in Ruka oder Kuusamo sein um da noch etwas anzusehen.
Wie sieht es da aus mit Unterkünften? Bekommt man in der Hauptsaison kurzfristig noch etwas günstiges?
Freue mich auf eure Antworten!

Antworten

Zurück zu „Mit dem Rucksack unterwegs“