Hard-Rock und Metal

Hier kommen die Liebhaber aller musikalischen Stilrichtungen zu Wort, egal ob Rock, Pop, Tango, Folk, Klassik oder die Opernfestspiele von Savonlinna interessieren

Moderatoren: Peter, Sapmi

Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3513
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

#46 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Syysmyrsky »

Am 1. Juli erschien das zweite Album "Towards the dying lands" von Horizon Ignited aus Kouvola. Nachdem das erste Album "After the storm" 2019 noch in Eigenproduktion veröffentlicht wurde. gehört die Band inzwischen zur Nuclear Blast Gemeinde. Finnland scheint aber auch ein unerschöpflicher Quell für neue aufstrebende Metaller zu sein. Und es ist immer wieder beachtlich, wie manche Sänger problemlos wie auf Knopfdruck zwischen Klar- und Grunzgesang hin- und herschalten können. Aus dem neuen Album drei Hörproben (das Video zu Reveries wurde bei/in Tuusula aufgenommen):

Towards the dying lands : https://www.youtube.com/watch?v=o9yxDzo7o7g
Beyond your reach : https://www.youtube.com/watch?v=Ob_URzALjUg
Reveries : https://www.youtube.com/watch?v=AR5ldKnklhQ
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11442
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 65 Mal

#47 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Sapmi »

Syysmyrsky hat geschrieben: 9. Jul 2022 05:45 Und es ist immer wieder beachtlich, wie manche Sänger problemlos wie auf Knopfdruck zwischen Klar- und Grunzgesang hin- und herschalten können.
Bild

Ich finde es allgemein schon immer beachtlich, wie die alle überhaupt diesen "Grunz"gesang hinbekommen.

Bezüglich Hin- und Herschalten ist der "Klar"gesang hier ja noch ok (schlimmer finde ich es z. B. bei Ruoska, wo zwischen den angenehm tiefen (wenn auch nicht gerade "Grunz"-) Gesängen immer wieder diese abtörnenden Knabenchor-Passagen kommen. :wink: )
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3513
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

#48 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Syysmyrsky »

Neues Material von Wolfheart aus Lahti, das Album heißt "King of the North" und ist vor wenigen Tagen erschienen. Eine hörbare Weiterentwicklung zum letzten Album "Wolves of Karelia".

Hörprobe "The King": https://www.youtube.com/watch?v=VdiDYcqhENg
Hörprobe "Ancestor" feat. Jesse Leach: https://www.youtube.com/watch?v=ZdDys8jRmK4
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3513
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

#49 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Syysmyrsky »

Neues Album „Sielun kaltainen tuote“ von Apulanta, das dreizehnte, etwas verspätet zum 30-jährigen Bandjubiläum :mrgreen:

Hier ein paar Hörproben:

“Sielun kaltainen tuote” : https://youtu.be/lOPWr2eRQaQ
„60 uutta ongelmaa“ : https://youtu.be/iSy_U63WRq0
„Kämmen kuva poskeen“ : https://youtu.be/DqpNcPvZsjs
„9 väärää kättä“ feat. K-Magg : https://youtu.be/AlwLIC69zKM
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Poxeliuus
Landkartengucker
Beiträge: 2
Registriert: 28. Nov 2022 18:30

#50 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Poxeliuus »

Syysmyrsky hat geschrieben: 28. Okt 2022 07:33 Neues Album „Sielun kaltainen tuote“ von Apulanta, das dreizehnte, etwas verspätet zum 30-jährigen Bandjubiläum :mrgreen:

Hier ein paar Hörproben:

“Sielun kaltainen tuote” : https://youtu.be/lOPWr2eRQaQ
„60 uutta ongelmaa“ : https://youtu.be/iSy_U63WRq0
„Kämmen kuva poskeen“ : https://youtu.be/DqpNcPvZsjs
„9 väärää kättä“ feat. K-Magg : https://youtu.be/AlwLIC69zKM
Apulanta kenne ich schon paar jahre finde die gut.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3513
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

#51 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Syysmyrsky »

Gestern gab es in Düsseldorf einen feinen finnischen Abend mit Turmion Kätilöt, Beast In Black und Nightwish (in dieser Reihenfolge). Turmion Kätilöt und Beast In Black kommen separat im nächsten Jahr wieder und stellen ihre aktuellen Scheiben vor. Hier einmal die DACH-Termine…

Beast In Black (Dark Connection Tour)
10.02.2023 CH-Pratteln, Z7
11.02.2023 D-München, Tonhalle
13.02.2023 A-Wien, Arena
14.02.2023 D-Stuttgart, LKA Longhorn
15.02.2023 D-Oberhausen, Turbinenhalle
28.02.2023 D-Frankfurt, Batschkapp
01.03.2023 D-Hannover, Capitol
03.03.2023 D-Hamburg, Grünspan
09.03.2023 D-Berlin, Huxleys
10.03.2023 D-Leipzig, Felsenkeller

Turmion Kätilöt (Omen X Tour)
08.02.2023 D-Hamburg, Markthalle
09.02.2023 D-Berlin, Frannz
12.02.2023 D-Leipzig, Hellraiser
14.02.2023 A-Wien, Chelsea
18.02.2023 D-München, Backstage
19.02.2023 D-Stuttgart, Im Wizemann Club
23.02.2023 D-Oberhausen, Kulttempel
27.02.2023 D-Köln, Club Volta
01.03.2023 D-Frankfurt, Das Bett
02.03.2023 CH-Zürich, Dynamo
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Syysmyrsky
Kela Überlebender
Beiträge: 3513
Registriert: 27. Nov 2005 16:40
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

#52 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Syysmyrsky »

Jahr für Jahr immer wieder gerne: die "Tiernapojat"-Variante von Timo Rautiainen & Trio Niskalaukaus. Mit Timo Rautiainen, Ismo Alanko, Toni Wirtanen (Apulanta) und Jarkko Martikainen (YUP)...

https://www.youtube.com/watch?v=QH2TCV3PjE0

Erstaunlich, dass das Video in Deutschland wegen kultureller Aneignung noch nicht zensiert wurde. Bild
Hinter einem denglisch-babylonischen Sprachgewirr kann man sich wunderbar verstecken, Wissenslücken vertuschen und Kompetenz vorgaukeln.
Benutzeravatar
Sapmi
Passwechsler
Beiträge: 11442
Registriert: 29. Mär 2005 15:38
Wohnort: Falsche Klimazone
Danksagung erhalten: 65 Mal

#53 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von Sapmi »

Syysmyrsky hat geschrieben: 4. Dez 2022 09:15 die "Tiernapojat"-Variante
Hm, ich kann damit bis heute nix anfangen (eventuell fehlt mir auch nur der esoterische Hintergrund), im Gegensatz zu diesem hier, genauso alt, da gefallen mir Musik und Text immer wieder gut: :mrgreen:

Koti-Viikate-Teollisuus: Adventti Bild

https://www.youtube.com/watch?v=hwD5bOMVufk



Edit: Ach komm, wenn wir schon dabei sind: "Joulu peruutettu" von Euthanasia war jahrelang aus dem Netz verschwunden, mittlerweile ist es wieder da Bild:

https://www.youtube.com/watch?v=yzJBVRNAb8o
Viikko maastossa antaa enemmän kuin vuosi arkea

Bild
<3 Rakkaus <3
Landkartengucker
Beiträge: 39
Registriert: 19. Nov 2014 02:45
Wohnort: Aargau, Schweiz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#54 Re: Hard-Rock und Metal

Beitrag von <3 Rakkaus <3 »

Syysmyrsky hat geschrieben: 2. Dez 2022 07:47 Gestern gab es in Düsseldorf einen feinen finnischen Abend mit Turmion Kätilöt, Beast In Black und Nightwish (in dieser Reihenfolge). Turmion Kätilöt und Beast In Black kommen separat im nächsten Jahr wieder und stellen ihre aktuellen Scheiben vor. Hier einmal die DACH-Termine…

Beast In Black (Dark Connection Tour)
10.02.2023 CH-Pratteln, Z7
11.02.2023 D-München, Tonhalle
13.02.2023 A-Wien, Arena
14.02.2023 D-Stuttgart, LKA Longhorn
15.02.2023 D-Oberhausen, Turbinenhalle
28.02.2023 D-Frankfurt, Batschkapp
01.03.2023 D-Hannover, Capitol
03.03.2023 D-Hamburg, Grünspan
09.03.2023 D-Berlin, Huxleys
10.03.2023 D-Leipzig, Felsenkeller

Turmion Kätilöt (Omen X Tour)
08.02.2023 D-Hamburg, Markthalle
09.02.2023 D-Berlin, Frannz
12.02.2023 D-Leipzig, Hellraiser
14.02.2023 A-Wien, Chelsea
18.02.2023 D-München, Backstage
19.02.2023 D-Stuttgart, Im Wizemann Club
23.02.2023 D-Oberhausen, Kulttempel
27.02.2023 D-Köln, Club Volta
01.03.2023 D-Frankfurt, Das Bett
02.03.2023 CH-Zürich, Dynamo
Durfte gestern auch auf den Geschmack eines komplett finnischen Abend kommen. Nightwish kannte ich bereits, jedoch noch nie Live gesehen. Beast in Black im finnischen Radio gehört und lieben gelernt, aber erst durch meinen Partner so richtig auf der Beast in Black-Schiene gefahren. Bin sehr dankbar dafür. :-) Turmion Kätilöt kannte ich nur durch lesen in diesem Forum, muss aber sagen die klangen auch sehr geil. :hurra: Alles in Allem war es ein echt toller Abend welchen ich nicht missen möchte. :daumhoch:
:herzen1: rakastan suomi koko sydämestäni :herzen1:
Antworten

Zurück zu „Musik“