Kosenamen auf Finnisch

Alles Interessante über das Land und die Menschen die dort leben (Geschichte, Politik, Gesellschaft und Gesundheit).

Moderatoren: Peter, Sapmi

Antworten
Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Ironblizzard »

Hoffe das passt hier rein...

Kosenamen gibts ja im Deutschen unendlich viele.
http://kosenamen.sradonia.net/index.php

Aber was ist mit Finnisch?
Was sind eure Favoriten?
Benutzeravatar
sunny1011
Passwechsler
Beiträge: 11752
Registriert: 10. Apr 2005 16:01
Wohnort: Wo das Herz zuhause ist

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von sunny1011 »

Favoriten:
selbsterfundene und die verrate ich nicht. Aber eher Qualität vor Quantität :D

Allgmeine, die mir enfallen:
kulta ("Goldschatz")
muru ("Krümel")
rakas ("Liebling")
nalle ("Teddy")
... und man benutzt sie kaum in der Öffentlichkeit, also persönlich hab ich nicht so viel mitgekriegt.
Aus Finnen von Sinnen [auf Finndeutsch]: "Finnland verhält sich zu der Erde wie das Erde zu der Universum. Weisst du, wir sind ein bisschen weit weg von die Zentrum, und wenn du vorbeifliegst an uns, denkst du, ach, da gibt es doch nur Wasser und Wolken. Deswegen steigt auch wenige aus hier. Macht aber nix, sind ja auch ganz gut allein zurechtgekommen bis jetzt (...) Allerdings lässt sich dieser O-Ton (...) hochmutiger auslegen. (...) dass ihre Heimat der einzige Ort auf Erden ist, an dem sich wahrhaft intelligentes Leben findet (...)
Ironblizzard
Linie 3T-Fahrer
Beiträge: 104
Registriert: 29. Mai 2009 20:46

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Ironblizzard »

sunny1011 hat geschrieben:Favoriten:
selbsterfundene und die verrate ich nicht. Aber eher Qualität vor Quantität :D
Wieso denn nicht...?
Ich werds auch keinem verraten :D

Weißt du noch ein paar?
Suche eher lustige bzw. ungewöhnliche Kosenamen.
finnrotti
Mumin Experte
Beiträge: 182
Registriert: 23. Feb 2009 20:38
Wohnort: Kalliola Nähe Lahti

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von finnrotti »

ich nenn meinen Hund manchmal "pikku paskiainen", aber ob das als Kosename durchgeht ... :lol:
Roumaenster
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 17. Feb 2012 23:14
Kontaktdaten:

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Roumaenster »

Morgen!

Ich glaube die Frage passt hier am besten rein…

Wie kann ich auf finnisch solche Sachen wie "Hey, meine Kleine/Süße" sagen?

Danke schon mal.
Nasu
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 20. Mai 2012 07:34

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Nasu »

Roumaenster hat geschrieben:Morgen!

Ich glaube die Frage passt hier am besten rein…

Wie kann ich auf finnisch solche Sachen wie "Hey, meine Kleine/Süße" sagen?

Danke schon mal.
"Hei, minun (/mun) söpöläinen" ~Süße,
"Hei, minun (/mun) pikkuinen" ~Kleine

Ich denke, dass die Erste besser ist. Wenn man "pikkuinen" sagt, wäre gut, dass Frau/Mädchen auch klein wäre. :D
Roumaenster
Landkartengucker
Beiträge: 5
Registriert: 17. Feb 2012 23:14
Kontaktdaten:

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Roumaenster »

Nasu hat geschrieben: Ich denke, dass die Erste besser ist. Wenn man "pikkuinen" sagt, wäre gut, dass Frau/Mädchen auch klein wäre. :D
Ok, danke!
Also aus meiner Sicht sind so ziemlich viel Leute klein :mrgreen:
aber ist mit 1,9-1,92m (schwankt komischerweise bei jeder Messung :lol: ) auch nicht schwer :P
Narancs
Landkartengucker
Beiträge: 15
Registriert: 9. Mär 2012 17:39
Wohnort: Bad Fallingbostel, Saksassa

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Narancs »

sunny1011 hat geschrieben:[...]kulta ("Goldschatz")[...]
Ich weiß aus bester Quelle, dass sich das für (junge) Finnen eher ziemlich adrett anhört. So, als würde man hierzulande "Mein süßes Honigkuchenpferd" sagen. :D
Benutzeravatar
dorö
Landkartengucker
Beiträge: 33
Registriert: 2. Apr 2010 15:50
Wohnort: Bamberg

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von dorö »

Narancs hat geschrieben:
sunny1011 hat geschrieben:[...]kulta ("Goldschatz")[...]
Ich weiß aus bester Quelle, dass sich das für (junge) Finnen eher ziemlich adrett anhört. So, als würde man hierzulande "Mein süßes Honigkuchenpferd" sagen. :D

oha! mein freund hat das ab und zu zu mir gesagt :lol:
Nasu
Landkartengucker
Beiträge: 8
Registriert: 20. Mai 2012 07:34

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Nasu »

dorö hat geschrieben:
Narancs hat geschrieben:
sunny1011 hat geschrieben:[...]kulta ("Goldschatz")[...]
Ich weiß aus bester Quelle, dass sich das für (junge) Finnen eher ziemlich adrett anhört. So, als würde man hierzulande "Mein süßes Honigkuchenpferd" sagen. :D

oha! mein freund hat das ab und zu zu mir gesagt :lol:
Ich denke (als junge Finnin), dass "kulta“ ganz neutral und gewöhnlich ist. Ich kenne viele, die seine Freundin/ ihr Freund „kulta“ nennen. :)

Andere Kosenamen, die da noch nicht gesagt haben:
- "kullanmuru“
- "mussukka“
- "höpönassu“ (vielleicht mehr für Kind)
- "kullannuppu“ (für Kind)
Tammikuu
Mumin Experte
Beiträge: 181
Registriert: 13. Jan 2012 09:51
Wohnort: bei Hamburg/Schleswig-Holstein

Re: Kosenamen auf Finnisch

Beitrag von Tammikuu »

"kullannuppu" klingt niedlich ... und enthält auch "kulta" :)
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zu Land und Leuten“